Hainetze: Todesfallen für Delfine und Haie

In Hainetz ertrunkener Bullenhai - Ein im Hainetz ertrunkener Bleifarbener Delfin wird aus dem Netz geholt.

Bleifarbene Delfine in Südafrika:
Hainetze an den Stränden von KwaZulu-Natal töten die letzten ihrer Art!

⇒ Haie und Delfine zahlen einen zu hohen Preis für das Schwimmvergnügen der Menschen

Delfine brauchen Schutz - Handeln Sie jetzt!

Ein Delfin surft auf dem Rücken liegend auf Wellenkamm.

Wir setzen uns ein: gegen Delfin-Beifänge, Überfischung oder Meeresverschmutzung - für nachhaltigen Delfin-Tourismus.

⇒ Helfen Sie den Delfinen jetzt mit Ihrer Spende

Die Empfehlungen für dieses Gebiet werden gerade evaluiert und dann wieder Online gestellt. Bitte schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt nochmal vorbei oder fragen Sie bei uns nach: info[AT]delphinschutz.org.

Aktuelles

Japanischer Delfin stirbt nach Ankunft in Südkorea
Was für ein Schicksal! Die brutale Treibjagd in die Todesbucht in Taiji (Japan) hat er überlebt. Er hat miterlebt,...
Die Welt verändern kostet nichts!
Seit Anfang März ist unser HelpShop auf helpshops.org online. Jetzt kann man bei jedem Internet-Einkauf bei über...
Türkei: Das Land, wo die Delfine leiden
Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) appelliert eindringlich an Türkei-Urlauber auf den Besuch von...
Northern Range Monitoring im Ponta do Ouro Schutzgebiet
Beim 16.ten "Northern Range Monitoring" im Schutzgebiet Ponta do Ouro wurden acht Mal Delfine gesichtet. Dabei gab...
Marine Science Education Program – For a better Future
Da wir unser Ziel, ein Marine Science Center zu bauen (siehe Projektbericht 2015) durch die schweren Schäden, die...
Kein Seemannsgarn: Ein ungewöhnlicher Schiffsbegleiter
Es gibt Geschichten, die es eigentlich nicht geben kann. Eine dieser unglaublichen Geschichten erlebten Wolf-Dieter...

Kostenlos Gutes tun!

SWOP Team - Gegenstände werden zu Geldspenden - Unterstütze uns

Ihre Hilfe kommt an

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Die GRD ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.