Die Stecher Zwillinge und Andy Dressler bei der SUP Erstumrundung des Genfer Sees. Die Kaufbeurer Zwillingsbrüder Mario und Manuel Stecher (32) und ihr kanadischer Teamkollege Andy Dressler (44) umrundeten vom 02.07 – 05.07.2015 Europas zweitgrößten See (etwa 200 km SUP-Fahrstrecke). Sie verbanden ihre Aktion mit einem Spendenaufruf zugunsten unseres Projekts zur "Rettung der letzten Adria-Delfine" in Kroatien.

Die Bedingungen waren bei Außentemperaturen von bis zu 37 Grad extrem und verlangten den drei Sportlern alles ab. Das Team ging gemeinsam durch körperliche und mentale Höhen und Tiefen. Doch all der Aufwand und die Anstrengung waren es mal wieder wert! Nach ca. 200 Kilometern und 34 Stunden war der Genfer See erstamls per SUP umrundet!

Wir danken den Stechers und Andy Dresssler ganz herzlich für ihr diesmal an die Grenzen gehendes Engagement und natürlich danken wir allen, die die Spenden-Aktion unterstützt haben. Über 900,00 € für das Adria-Projekt wurden erzielt.

⇒ SUP-Erstumrundung des Genfer Sees für den Delfinschutz

Ihre Hilfe für bedrohte Delfine

Ein kleiner Delfin blickt uns neugierig an.

Danke, dass Sie helfen!

Angelika Gebhard, Gründerin der GRD."Wir können nicht einfach zusehen und nichts tun! Es geht über meine Kräfte, Zeuge zu sein bei Verbrechen an Tieren, ohne sofort darauf zu reagieren."
Angelika Gebhard, Weltumseglerin, gründete gemeinsam mit Rollo Gebhard 1991 die Gesellschaft zur Rettung der Delphine (GRD).

Wer das einmal erlebt hat...

Schauspieler Sigmar Solbach wird neuer Vorsitzender der GRD."Wer einmal erlebt hat, wie Delfine uns anblicken, wie sie Beziehungen auf einer ganz besonderen Ebene aufbauen, der wird das nie wieder vergessen. Das waren Begegnungen, die mich tief berührten."
Sigmar Solbach, neuer Vorsitzender der GRD

Gute Gründe

  • Unterstützung unserer weltweiten Meeresschutzprojekte
  • Rettungsaktionen
  • Aktionen und Kampagnen gegen Walfänger und Delfinjäger
  • Schutz der Lebensräume
  • Ihre dauerhafte Unterstützung ermöglicht es uns, nachhaltig zu helfen
  • Wir arbeiten effektiv und transparent
  • Regelmäßge Spenden können jederzeit ohne Angabe von Gründen beendet werden
  • Logo PCI DSS SicherheitsstandardWir erfüllen den PCI DSS Sicherheitsstandard der Kreditkartenindustrie

Gute Gründe:

  • Finanzielle Absicherung unserer Schutzprojekte
  • Schnelles reagieren bei Rettungsaktionen
  • Das in der Regel zweimal jährlich erscheinende Vereinsjournal "Delphinpost"
  • Individuelle Förder-Urkunde
  • Ihre dauerhafte Unterstützung ermöglicht es uns, nachhaltig zu helfen
  • Ihre Förderung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen form- und fristlos beenden oder ändern
  • Logo PCI DSS SicherheitsstandardWir erfüllen den PCI DSS Sicherheitsstandard der Kreditkartenindustrie

Spendenhinweis

Ihre Hilfe ist steuerlich absetzbar:
Bis zu einer Jahresspendenhöhe von 200 € reichen Kontoauszug oder Einzahlungsbeleg. Auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch für Beträge von unter 200 € eine Zuwendungsbestätigung von uns.

Ihre Hilfe kommt an

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Die GRD ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.