Portrait Elischeba Wilde"Als Taucherin fühle ich mich unter Wasser selbst wie ein Fisch in einer kunterbunten Korallenlandschaft.  Als mir ein Bekannter erzählt hat, wie ihm ein freier Delfin in Irland das Leben gerettet hat, da wurde meine Ehrfurcht vor diesen wunderbaren Geschöpfen verstärkt."

Eine intakte Meereswelt liegt mir als passionierter Taucherin sehr am Herzen. Ich fühle mich unter Wasser selbst wie ein Fisch in einer kunterbunten Korallenlandschaft. Tränen sind mir bei der Begegnung wilder Delfine in Hurghada übers Gesicht gelaufen.

Meinen Titel als Mrs. Germany 2008/2009 und die damit verbundene Bekanntheit möchte ich dazu nutzen, zum Schutz meiner intelligenten Lieblingstiere beizutragen.

Nicht nur wir Menschen sind freiheitsliebend und möchten gesund in unserer gewohnten Umgebung leben. Auch Delfine - und sie haben ein Anrecht darauf!"

⇒ Elischeba Wilde - Botschafterin für den Delfinschutz

⇒ Fan-Webseite von Elischeba Wilde

Bo braucht Hilfe

Unterwasseraufnahme des Mosambik Patendelfins BO, der von links ins Bild schwimmt.

Bo ist ein Weibchen. Sie wurde Anfang März 1999 identifiziert und stand damals kurz vor der Geschlechtsreife. Inzwischen hat Bo zwei Junge: Thai, ein 2004 geborenes Weibchen und die 2009 geborene Bella.

⇒ Patenschaft für Bo (Mosambik) ⇒ Patenschaft verschenken

MEER bewegen!

Starte deine Spendenaktion - Gemeinsam mehr erreichen: SUP Erstumrundung Genfer See 2015.

SUP-Erstumrundung des Genfer Sees
Spendensumme: 900,00 €

⇒ eigene Spendenaktion starten

Kostenlos Gutes tun!

Logo PlanetHelp.

Unterstützen Sie uns mit Prämien aus Ihren Online-Einkäufen!

⇒ PlanetHelp