Kinder beobachten hoch aus dem Wasser ragendende Fluke eines abtauchenden Pottwal beim Whale Watch for Kids.Diesmal gab es ein ganz besonderes Kinder-Whale-Watch: Es wurde keine bestimmte Schule ausgesucht, sondern mit Frau Gloria zusammengearbeitet, die sich auf Dominica um Kinder aus sozial schwachen Familien kümmert.

Sie arbeitet ehrenamtlich und betreut die Kinder nachmittags nach der Schule. Ihre Gruppe nennt sie: "Love one - teach one". Sie bastelt mit ihren Schützlingen, macht Hausaufgaben und viele andere Aktivitäten mit ihnen. Es wurde eines der berührendsten "Whale Watch for Kids", das jemals im Rahmen des Pottwalschutzprojekts auf Dominica durchgeführt wurde.

Auch dieses Whale Watch wurde wieder von dem Schweizer Förderverein "Kinder in Dominica" von Renate Siegenthaler, der den Transport der Kinder von der Schule übernahm, unterstützt.

⇒ Lesen Sie mehr: Whale Watch für Kinder der Gruppe “Love one - Teach one” - Februar 2016

 

Schwanzfluke von Fingers ragt senkrecht aus dem Wasser.

Enigma braucht Hilfe

Pottwal Enigma bricht zum Tauchgang auf.

Das Pottwamännchen "Enigma" wurde im Januar 2006 geboren. Seine Mutter ist "Mysterio". Sie gehörte über viele Jahre zur "Group of Seven". "Enigma" ist eng befreundet mit dem nur wenige Monate jüngeren Pottwal "Scrape".

⇒ Patenschaft für Enigma (Dominica) ⇒ Patenschaft verschenken

Ihre Hilfe für Dominica-Pottwale

Indopazifischer Großer Tümmler. Foto: DWA / Angela Ziltener

MEER bewegen!

Starte deine Spendenaktion - Gemeinsam mehr erreichen: SUP Erstumrundung Genfer See 2015.

SUP-Erstumrundung des Genfer Sees
Spendensumme: 900,00 €

⇒ eigene Spendenaktion starten

Kostenlos Gutes tun!

SWOP Team - Gegenstände werden zu Geldspenden - Unterstütze uns