Die Stecher Zwillinge und Andy Dressler bei der SUP Erstumrundung des Genfer Sees. Die Kaufbeurer Zwillingsbrüder Mario und Manuel Stecher (32) und ihr kanadischer Teamkollege Andy Dressler (44) umrundeten vom 02.07 – 05.07.2015 Europas zweitgrößten See (etwa 200 km SUP-Fahrstrecke). Sie verbanden ihre Aktion mit einem Spendenaufruf zugunsten unseres Projekts zur "Rettung der letzten Adria-Delfine" in Kroatien.

Die Bedingungen waren bei Außentemperaturen von bis zu 37 Grad extrem und verlangten den drei Sportlern alles ab. Das Team ging gemeinsam durch körperliche und mentale Höhen und Tiefen. Doch all der Aufwand und die Anstrengung waren es mal wieder wert! Nach ca. 200 Kilometern und 34 Stunden war der Genfer See erstamls per SUP umrundet!

Wir danken den Stechers und Andy Dresssler ganz herzlich für ihr diesmal an die Grenzen gehendes Engagement und natürlich danken wir allen, die die Spenden-Aktion unterstützt haben. Über 900,00 € für das Adria-Projekt wurden erzielt.

⇒ SUP-Erstumrundung des Genfer Sees für den Delfinschutz