Hainetze: Todesfallen für Delfine und Haie

In Hainetz ertrunkener Bullenhai - Ein im Hainetz ertrunkener Bleifarbener Delfin wird aus dem Netz geholt.

Bleifarbene Delfine in Südafrika:
Hainetze an den Stränden von KwaZulu-Natal töten die letzten ihrer Art!

⇒ Schutzprojekt für Bleifarbene Delfine

Delfine brauchen Schutz - Handeln Sie jetzt!

Ein Delfin wird auf einem Boot transportiert, es wird Wasser zur Kühlung über seinen Rücken gegossen, ein Mann beugt sich tief über den Kopf des Tieres und spricht beruhigend auf es ein.

Wir setzen uns ein: gegen Delfin-Beifänge, Überfischung oder Meeresverschmutzung - für nachhaltigen Delfin-Tourismus.

⇒ Helfen Sie den Delfinen jetzt mit Ihrer Spende

Adria Patendelfin KUKA (Haken) schwimmt sehr schnell mit zwei anderen Tümmlern.An der Küste von Florida lebende Große Tümmler teilen sich ihre Aufgaben bei der gemeinsamen Jagd auf Fischschwärme klar ein.

Diese Aussage gilt zumindest für die beiden Delfingruppen, denen Biologen von der Universität von Massachusetts in Dartmouth drei Monate lang bei ihrer Jagd in unterschiedlichen Habitaten auf die Flipper schauten.

Die Biologen stellten fest, dass immer ein ganz bestimmter Delfin aus einer Gruppe die schwierige Aufgabe des Treibers übernimmt, während der Rest der Gruppe versucht, eine Barriere zu bilden, die für die Beute nicht so einfach zu durchschwimmen ist.

Während die eine der untersuchten Gruppen aus nur drei Individuen bestand und in einem Seegras-Habitat lebte und jagte, setzte sich die zweite Gruppe aus einer wechselnden Zahl von Tieren zusammen. Mal gehörten ihr nur zwei Delfine an, dann schlossen sich wieder bis zu sechs Tümmler zur gemeinsamen Jagd zusammen. Ihr Jagdrevier war ein schlammig bis sandiges Gebiet.

Insgesamt beobachteten die Wissenschaftler 126 Treibjagden. In beiden Gruppen übernahm immer dasselbe Tier die Rolle des Treibers. Hierbei zeigte sich, dass die im Seegras-Habitat jagende Gruppe erfolgreicher zu Werke ging als die in dem schlammig bis sandigen Gebiet jagende. Dies mag an einem größeren Fischreichtum im Seegras liegen oder weil die erste Gruppe einen besonders geschickten Treiber besaß. Zudem wiesen die Seegrasjäger eine bessere Gruppenstabilität auf.

Die Forscher meinen mit ihren Beobachtungen eine Aufgabenspezialisierung bei der Jagd bei Delfinen gefunden zu haben, wie sie bislang nur bei Löwinnen beobachtet wurde. Ob diese strenge Aufgabenteilung auch bei anderen Arten und bei in anderen Küstenregionen lebenden Großen Tümmlern vorkommt, ist nicht bekannt. Jedenfalls treiben Große Tümmler und auch andere Delfinarten Fischschwärme gerne gegen Barrieren wie die Küste oder auch in die Nähe der Wasseroberfläche, um sie dann gezielt in einem durch beständiges Umkreisen im stärker verdichteten Futterball einzukesseln. Die in Panik zusammengedrängten Fische werden so zur leichten Beute für die flinken Meeressäuger.
© U. Karlowski

ENIGMA braucht Hilfe

Pottwal Enigma bricht zum Tauchgang auf.

Das Pottwalmännchen "Enigma" wurde im Januar 2006 geboren. Seine Mutter ist "Mysterio". Sie gehörte über viele Jahre zur "Group of Seven". "Enigma" ist eng befreundet mit dem wenige Monate jüngeren "Scrape".

⇒ Pate von ENIGMA werden ⇒ Patenschaft verschenken

Delfin-News

Patenschaften für eine kleine Fee
Fee ist ein noch sehr kleiner Indopazifischer Großer Tümmler. Sie wurde im Juni 2016 geboren und...
Delfine in der Nacht und ein Buckelwal
Wo sind Delfine, wenn es dunkel ist? Es gehört zwar nicht zu den Fragestellungen des von uns...
Beobachtungsstation zur Lenkung der Whalewatching-Boote
Mit der im Frühjahr 2017 auf La Gomera eröffneten permanenten Station zur landgestützten...
Letzte Chance für die letzten rosa Delfine vor Taiwan
Die Taiwanesen lieben ihre rosa Delfine. Doch allen Schutzbemühungen zum Trotz nimmt ihre Zahl...
Behinderter Adria-Delfin erneut nahe Zadar gesichtet
Ein Delfin mit einem kümmerlichen Rest von Schwanzfluke und mit Gewebewucherungen von...

Ihre Hilfe kommt an

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Die GRD ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.

Eigene Spendenaktion starten

Delphinpost

Unser Vereins-Magazin mit vielen interessanten Informationen rund um Delfine und die Arbeit der GRD zur Rettung bedrohter Delfinpopulationen und ihrer Lebensräume.

Kostenlos Gutes tun!

smoost -  Schnell und unkompliziert mit dem Smartphone Gutes tun.