Delfine suchen Freunde!

Spinnerdelfine schwimmen im engen Körperkontakt.

Werden Sie Teil unserer Mission für die Delfine!
Ab 35,00 € im Jahr

⇒ ⇒ ⇒ Mit Ihrer Förderung können wir langfristig planen und helfen!

Hainetze: Todesfallen für Delfine und Haie

In Hainetz ertrunkener Bullenhai - Ein im Hainetz ertrunkener Bleifarbener Delfin wird aus dem Netz geholt.

Bleifarbene Delfine in Südafrika:
Hainetze an den Stränden von KwaZulu-Natal töten die letzten ihrer Art!

⇒ Schutzprojekt für Bleifarbene Delfine

 

Sigmar Solbach Das wenige was Du tun kannnst ist viel.Der Schauspieler, passionierte Segler, Synchronsprecher und überzeugte Buddhist Sigmar Solbach übernahm 2017 den Vorsitz der GRD. Foto: Barbara VolkmerLiebe Freunde der Delfine,
niemals werde ich die Augenblicke vergessen, als ich Delfinen begegnete im offenen Meer. Wenn sie sich unserem Boot nähern, sich auf die Seite legen und mich mit einem großen Auge ansehen. Das ist ein bewusstes und interessiertes Schauen, das habe ich gespürt, nicht einfach nur ein Gucken. Da entsteht plötzlich eine Bindung zwischen diesen Lebewesen und einem selber.

Und wenn dann noch ein Muttertier kommt mit seinem Baby in ganz engem Kontakt, den sie nie verlieren, wenn sie sich berühren und streicheln und sich mit dem Baby auf die Seite drehen, um Blickkontakt zu dem Menschen zu bekommen, es dann noch stupsen, um ihnen vielleicht zu sagen: "Schau mal, das sind die Lebewesen auf der Erde, wir sind im Wasser, aber irgendwie gehören sie auch zu uns!", das sind Erlebnisse, die mich tief berühren und geprägt haben.

Seitdem empfinde ich es als meine Verpflichtung, alles was möglich ist, zu tun, um diese Lebewesen zu schützen. Bereits viele Jahre unterstütze ich die Gesellschaft zur Rettung der Delphine, die Rollo Gebhard und seine Frau Angelika nach ihrer Weltumsegelung gründeten, als sie von dem millionenfachen Sterben der Meeressäuger in den Treibnetzen erfuhren. Wir kennen uns aus dieser Zeit und sind Freunde geworden. Rollo Gebhard war für mich als Segler und Mensch immer ein Vorbild, das ich bewunderte.

So ist es mir ein großes Anliegen, jetzt seine Arbeit für den Schutz der Meere und ihrer Lebewesen weiterzuführen. Bitte unterstützen Sie unseren Einsatz für die bedrohten Meeressäuger.

Herzlichen Dank!
Ihr
Sigmar Solbach

 

Delphinpost Magazin der Gesellschaft zur Rettung der Delphine.

 

GRD Projektboot in der Adria.

Mit unseren Projekten geben wir bedrohten, küstennah lebende Delfinen, Schweinswalen und Walen eine Zukunft und Hoffnung auf Überleben.

⇒ Unsere Schutzprojekte

 

Logo SAFE.

Das von uns in Deutschland durchgeführte Kontrollprogramm für delfin-sicher gefangenen Thunfsich "SAFE" bewahrt weltweit jährlich 80.000 - 100.000 Delfine vor dem Beifang-Tod!

⇒ Nachhaltigkeit und Meeresschutz

Delfinmassaker auf den Färöer Inseln.

Wir sind aktiv gegen gegen Delfinmassaker, Delfinarien oder Meeresverschmutzung.

⇒ Ihre Stimme zählt!

Schwimmen mit wilden Delfinen vor Bimini mit WildQuest. Foto: Atmo Kubesa

Wir zeigen Wege auf für nachhaltige Delfinbegegnungen mit Respekt und Verantwortung.

⇒ Schwimmen mit Delfinen

 

Kindergruppe vor einem Pottwalskelett, Dominica.

Bildungs- und Aufklärungsprojekte zum Meeres- und Meeressäugerschutz, Citizen Science.

⇒ Meer Wissen

Drei Große Tümmler strecken nah beieinander die Köpfe aus dem Wasser.

Delfine sind intelligente Wesen mit Ich-Bewusstsein. Tauchen Sie ein, in die Welt faszinierender Tierpersönlichkeiten.

⇒ Die Welt der Delfine

 

 

1991 gegründet von Rollo Gebhard, dreifacher Weltumsegler, Dokumentarfilmer und Autor (1921-2013)

Rollo Gebhard der Herr der sieben Meere.

Dolphin-Saving Hero
Der dreifache Weltumsegler Rollo Gebhard - einer der letzten ganz großen Abenteurer und Pionier im Delfinschutz - gründete 1991 die Gesellschaft zur Rettung der Delphine und leitete sie bis zu seinem Tod 2013. "Es ist meine Verpflichtung", begründete Rollo Gebhard den mutigen Schritt, erschüttert vom millionenfachen Sterben der Delfine in den Treibnetzen der Thunfischfänger.

"Solange wir nicht die natürliche Welt, die uns umgibt, die uns Leben und Lebensfreude verleiht, als erstrangig und heilig ansehen, werden wir niemals Zugang zu den wahren Quellen des Seins finden."
Rollo Gebhard

 


Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. ist laut Freistellungsbescheid des Finanzamtes München für Körperschaften vom 07.10.2015 für die Jahre 2012 bis 2014 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit, weil sie ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO dient. Vereinsregister 13487, Amtsgericht München. Steuernummer: 143/216/30473.

Ihre Hilfe für bedrohte Delfine

Ein kleiner Delfin blickt uns neugierig an.

GRD-News

BOOT 2018 – Wir sind wieder mit dabei!
Am 20. Januar ist es wieder so weit, dann öffnet die BOOT-Messe in Düsseldorf wieder ihre Tore,...
Sonderaktion: MONDBERGE-Magazin für Förderer, Paten und Spender!
MONDBERGE-Magazin begeistert für Umwelt-, Natur- und Artenschutz. Sichern Sie sich jetzt ihr...
Vortragsabend - "Raubbau an den Meeren" am 21. November
Gemeinschaftsveranstaltung der Naturschutzinitiative e. V. mit der Gesellschaft zur Rettung der...
Zu Gast bei der Langen Nacht des Tauchens in Berlin
Am 4.11.2017 wurde bereits zum 12. Mal die beliebte „Lange Nacht des Tauchens“ in der...
Hurrikan Maria verwüstet Karibikinsel Dominica
"Maria" – der Name kommt unschuldig klingend daher, doch eine seiner Deutungsmöglichkeiten ist...

Spendenkonto

Gesellschaft zur Rettung der Delphine
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE57 7002 0500 0009 8348 00
BIC: BFSWDE33MUE

Ihre Hilfe kommt an

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Die GRD ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.

Eigene Spendenaktion starten

Kostenlos Gutes tun!

Logo SocialBay

Sachspenden für den Delfinschutz mit "SocialBay" versteigern lassen.

⇒ SocialBay