Neue Studie zu den Großen Tümmlern der Kanarischen Inseln

by | 31. März 2014 | News - La Gomera

Bisher wurden nur einige recht kleine Gebiete vor den Inseln als Schutzgebiete ausgewiesen

Schon lange wurde vermutet, dass die um die Kanaren ansässigen Großen Tümmler nicht jeweils nur einer Insel treu sind. Eine Studie der Universität La Laguna auf Teneriffa, die in Zusammenarbeit mit unseren Projektpartnern entstand, belegt nun zum ersten Mal, wie weitläufig Große Tümmler ihren Lebensraum nutzen. Die Forschergruppe bediente sich dabei der Methode der Foto-Identifikation, die auf der individuellen Erkennung anhand spezieller Merkmale an der Rückenfinne (Kerben, Narben etc.) beruht.

Über 300 identifizierte Tümmler

Die Ergebnisse sind erstaunlich. Offenbar wandern Große Tümmler regelmäßig zwischen den Inseln hin und her. Über 10 % der insgesamt 313 identifizierten Tümmler wurden vor mehreren Inseln gesehen. Die Distanzen, die sie dabei zurücklegten, variierten zwischen 30 und 130 km. Dass einige Delfine wiederholt gemeinsam gesichtet wurden, zeigt, dass es auch unter den Tümmlern der Kanaren lang andauernde Bindungen gibt.

Finnenfoto IDs von Delfinen bei den Kanaren. MEER e.V.

Größe der Schutzgebiete muss neuen Ergebnissen angepasst werden

Die Studie hat auch Implikationen für den Schutz der Großen Tümmler im Archipel. Bisher wurden nur einige recht kleine Gebiete vor den Inseln als Schutzgebiete ausgewiesen. Jetzt ist jedoch klar, dass auch die Bereiche zwischen den Inseln wichtig für die Tiere sind. Die Größe der Schutzgebiete muss den neuen Ergebnissen angepasst werden.

Wir danken allen, die mit ihrer Patenschaft für einen La Gomera Delfin oder einer Projektspende die Durchführung dieser und andere Projektarbeiten ermöglicht haben, ganz herzlich.
Foto oben: Claudia Hautumm

Meeresschutzgebiete bei den Kanarischen Inseln.

Helfen Sie den Delfinen vor La Gomera jetzt mit Ihrer Patenschaft

FAMILIENTYPEN

Indische Grindwale sind Delfine und leben in Familienverbänden. Ihre Körperlänge variiert von 3,5 bis 6,5 m.

SPAßMACHER

Zügeldelfine sind mit ihren etwa 2 Metern Länge relativ klein. Jungtiere sind ungefleckt, erst mit dem Alter nimmt die Fleckung immer mehr zu.

Die SCHÖNEN

Gewöhnliche Delfine gehören mit ihrer unverkennbaren sanduhrförmigen Musterung an den Seiten sicherlich zu den schönsten Delfinen.

l

Weitere Artikel

Modell eines Schutzgebietes

Die spezifischen Handlungsempfehlungen, die den Rahmen für ein umfassendes Managementkonzeptes für das Schutzgebiet stecken, sind das Kernstück des Berichts. Insgesamt zielt der Maßnahmenkatalog auf den Schutz des gesamten marinen Ökosystems vor La Gomera und damit auch aller Delfin- und Walarten ab.

weiterlesen

Spendenkonto

Gesellschaft zur Rettung der Delphine
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:
DE57 7002 0500 0009 8348 00
BIC:
BFSWDE33MUE

Ihre Spenden, Patenschafts- und Förderbeiträge sind steuerlich absetzbar.

Ihre Hilfe kommt an

Die GRD ist als gemeinnützig und
besonders förderungswürdig anerkannt.