YPSILON

Adria-Delfine – Kroatien

Adria-Delfine - Kroatien

YPSILON

Seinen Namen erhielt dieser Große Tümmler aufgrund zweier y-ähnlicher Merkmale – und zwar auf beiden Seiten der Finne! Eine Art liegendes Y ist auf jeder Finnenseite am jeweils vorderen unteren Rand sichtbar. Am leichtesten ist YPSILON allerdings an der Doppelkerbe in der Finnenspitze zu erkennen.

YPSILON (im Bild hinten) ist ein Weibchen. Es erhielt seinen Namen aufgrund einer Finnen-Markierung, die an ein liegendes “Y” erinnert. Seit der Erstsichtung am 2. Juni 2001 wurde es regelmäßig mit einem Jungtier beobachtet. Im Herbst 2003 war es sogar einmal in Begleitung eines höchstens wenige Wochen alten Delfinbabys (im Bild vorne).

Wahrscheinlich handelte es sich dabei aber nicht um ihr eigenes Junges. YPSILON war wohl Babysitter, während die Mutter auf Futtersuche war.

Patenschaft für YPSILON

Spendenkonto

Gesellschaft zur Rettung der Delphine
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:
DE57 7002 0500 0009 8348 00
BIC:
BFSWDE33MUE

Ihre Spenden, Patenschafts- und Förderbeiträge sind steuerlich absetzbar.

Ihre Hilfe kommt an

Die GRD ist als gemeinnützig und
besonders förderungswürdig anerkannt.