Peru Patendelfin NAMA taucht gerade vor einem anderen Delfin ab, gut zu erkennen ist der mit vielen Kerben gezeichnete rückwärtige Teil ihrer Finne.

Nama wurde 2006 erstmals identifiziert. Nama hat mehrere Kerben, zwei auffällige Narben in der Finne und hält sich von Booten fern.

⇒ Pate von NAMA werden ⇒ Patenschaft verschenken

Bold braucht Hilfe

Peru Patendelfin BOLD schwimmt als kleines Delfinbaby ganz dicht an der Seite seiner Mutter und streckt gerade seine Schnauze aus Wasser.

Bold bedeutet kühn, dreist, und genauso benahm er sich bei den ersten Beobachtungen in der Supay-Bucht. Er war ein recht unerschrockenes Junges. Heute ist Bold erwachsen.

⇒ Pate von BOLD werden ⇒ Patenschaft verschenken

Projekt-News

Kampagne gegen Plastikmüll - Einführung von Recycling in Peru-Paracas, 2016
Für das Überleben von Seevögeln, Meeresschildkröten, Delfinen, Walen und vielen anderen marinen...
Paracas- und Supay-Delfine: Monitoring 2016
Die Langzeitbeobachtung der Supay-Delfine, in ihrem eng umrissenen Lebensraum, sowie der vielen...
Geliebte Delfine - Schüler in Paracas kommen Delfinen näher
Artenschutz kann heutzutage fast nur erfolgreich sein, wenn er fest in der lokalen Bevölkerung...

Projektleitung

Pro Phocoena – Porpoise Conservation Agency
Denise Wenger
Daiserstr. 6
81371 München
E-Mail: info[AT]walschutz.org
⇒ Schweinswale e.V.