DOBRO JUTRO

Adria-Delfine – Kroatien

Adria-Delfine - Kroatien

DOBRO JUTRO

DOBRO JUTRO wurde von allen Patendelfinen bisher am seltensten gesichtet. Das könnte daraufhin deuten, dass sein „Stammgebiet“ größer ist als das der anderen und er sich nur gelegentlich in den Gewässern bei Ugljan aufhält. Gelegentlich befand er sich in Schulen mit bis zu 10 Tieren. In Gesellschaft von Poveliki und Strelica wurde er schon beim Surfen in der Heckwelle von Fischkuttern beobachtet.

Seinen Namen verdankt DOBRO JUTRO (Guten Morgen) der ersten Sichtung am 26. Mai 2001. Er schwamm alleine in der Nähe des nördlichen Teils der Insel Ugljan in Richtung Süden und war der erste Delfin, dem unsere beiden kroatischen Projektmitarbeiter um 6.30 Uhr begegneten. Er ist leicht an einer weit auseinander klaffenden Einkerbung im unteren Finnenprofil zu erkennen.

Patenschaft für DOBRO JUTRO

Spendenkonto

Gesellschaft zur Rettung der Delphine
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:
DE57 7002 0500 0009 8348 00
BIC:
BFSWDE33MUE

Ihre Spenden, Patenschafts- und Förderbeiträge sind steuerlich absetzbar.

Ihre Hilfe kommt an

Die GRD ist als gemeinnützig und
besonders förderungswürdig anerkannt.