Gesellschaft zur Rettung der Delphine (GRD)

Wir wollen das Aussterben der Delfine und die Zerstörung ihrer Lebensräume stoppen.

Delfine sind intelligente Meeressäugetiere mit Ichbewusstsein, Persönlichkeit und Einfühlungsvermögen. Bereits in der griechischen Mythologie spielen sie eine wichtige Rolle und üben bis in die heutige Zeit sie eine starke Faszination auf viele Menschen aus. Wissenschaftler fordern eine eigene „Delfin-Ethik“ und die Anerkennung eines besonderen Status für Delfine als „nichtmenschliche Personen“.

 

Viele der etwa 40 Delfinarten sind vom Aussterben bedroht. Jedes Jahr sterben über 300.000 Wale, Delfine und Schweinswale als Beifang in Fischernetzen. Zusätzlich gefährden Jagd, Überfischung, Meeresverschmutzung, Unterwasserlärm, Schiffskollisionen, Massentourismus und die Delfinariumsindustrie ihr Überleben.

Finnwal-Forschung vor der spanischen Mittelmeerküste

An der katalanischen Küste ziehen jedes Jahr im Zeitraum von Februar bis Juni die zweitgrößten Tiere unseres Planeten vorbei: Finnwale. Erforscht werden die Meeressäuger im...

Technik und KI: Chancen zum Schutz der Delfine und Wale

Der Begriff der „Künstlichen Intelligenz“ (kurz: KI) ist spätestens seit „ChatGPT“ in aller Munde. Doch inwieweit kann man das Potenzial dieser mächtigen Technologie auch für den...

Delfinarium Duisburg: Acht Monate altes Delfinkalb gestorben

Der Zoo Duisburg teilte via Social Media mit, dass der Jungdelfin „Domingo“ am Samstag überraschend verstorben ist. Ein Unfall im Spiel mit erwachsenen Artgenossen soll zum Tod...

Finnwal-Projekt: Doppelter Grund zur Freude

An der katalanischen Küste ziehen jedes Jahr im Zeitraum von Februar bis Juni die zweitgrößten Tiere unseres Planeten vorbei: Finnwale. Erforscht werden die Meeressäuger im...

Las Vegas: Die letzten Delfine haben das Delfinarium im Hotel Mirage verlassen

Das Sterben der Delfine im Mirage Hotel Las Vegas hat ein Ende. Nachdem zwischen April 2022 und Januar 2023 insgesamt vier in Gefangenschaft lebende Große Tümmler ums Leben...

La Gomera: Verhaltensbiologischer Praktikumskurs startet im Herbst

Der nächste Praktikumskurs unserer Projektpartner:innen von M.E.E.R. e.V. auf La Gomera steht fest: Vom 11. bis 25. November 2023 haben die Teilnehmer:innen dieser Veranstaltung...

Update zum Delfin-Massaker auf den Färöer-Inseln

Das Abschlachten von 1428 Weißseitendelfinen auf den Färöer-Inseln hat weltweit große Empörung hervorgerufen. Wie reagieren die Färinger auf die Kritik? Gibt es ein Umdenken...

Island: Walfang-Statistik des Grauens

40 Prozent aller Wale, die während der letzten Walfang-Saison auf Island getötet wurden, waren nicht sofort tot – mitunter dauerte der Todeskampf bis zu zwei Stunden. Diese und...

Geglückte Rettung: Diese Delfine und Wale haben eine Tortur hinter sich!

Aus aller Welt erreichen uns fast täglich Meldungen von Rettungsaktionen, bei denen das Schicksal von Delfinen und Walen am seidenen Faden hängt. Auf dieser Seite lassen wir...

Leber bevorzugt

„Backbord“ und „Steuerbord“ sind die Namen von zwei Schwertwalen, die vor der Küste Südafrikas leben und es dort zu einiger Bekanntheit gebracht haben. Dies liegt allerdings...

Neuer MSC-Standard für nachhaltigen Fisch: Beunruhigende Schlupflöcher

Die internationale Meeresschutzkoalition Make Stewardship Count hat in dieser Woche ihre abschließende Bewertung des neuen Zertifizierungsstandards des Marine Stewardship Council...

Umfragen zu Delfinarien, Geisternetzen, Dolphinwatching & Co.: So habt ihr abgestimmt!

Seit einiger Zeit wollen wir eure Meinung zu Themen rund um den Delfin- und Meeresschutz wissen – und eure Beteiligung ist grandios! Über 2000 Votings sind bis dato eingegangen!...

Natur- und Tierschutzschutzverbände reichen Beschwerde bei der Europäischen Kommission gegen die Bundesrepublik Deutschland ein

München, 27.04.2023 – Die Naturschutzinitiative e.V. (NI), der Verein für Landschaftspflege, Artenschutz und Biodiversität e.V. (VLAB) und die Gesellschaft zur Rettung der...

Geisternetz tötet Kegelrobbe vor Rügen

Herrenlose Fischernetze töten über Jahrzehnte unaufhörlich weiter! Diese Tatsache bestätigte sich bei der aktuellen Geisternetzbergung der Gesellschaft zur Rettung der Delphine...

„Historische Vereinbarung“: Orca „Lolita“ darf nach über 50 Jahren zurück ins Meer

Ein sechs Meter großes Becken im „Miami Seaquarium“ war mehr als ein halbes Jahrzehnt aufgezwungenes Zuhause für das über drei Tonnen schwere Orca-Weibchen „Lolita“. Lange Zeit...

Erfolgreiche Neuauflage der Auktion „Kunst statt Kunststoff“

18 Kunstschaffende haben insgesamt 20 Exponate zum Thema Meer gestiftet, die unter dem Motto „Kunst statt Kunststoff“ im Rahmen einer elftägigen Auktion zur Versteigerung...

Delfinsterben im Golf von Biskaya: Französische Regierung ist endlich zum Handeln gezwungen

Die Meldungen von gestrandeten Kadavern an der französischen Atlantikküste rissen in jüngster Vergangenheit nicht ab. Über 900 Gemeine Delfine, Große Tümmler und Schweinswale...

2. Online-Kunstauktion zum Schutz der Ostsee ist gestartet

„Kunst statt Kunststoff“ – auch bei der zweiten Online-Kunstauktion zum Schutz der Ostsee ist der Name Programm. 18 Kunstschaffende haben insgesamt 20 Exponate zum Thema Meer...

M.E.E.R. e.V.: Ein besonderer Geburtstag, erfolgreicher Wissenstransfer und ein „Glücksgriff“

In diesem Jahr feiert unsere Partnerorganisation M.E.E.R. e.V. ihr 25-jähriges Bestehen. Eine toller Erfolg, zu dem wir herzlich gratulieren! Über das aktuelle Geschehen vor und...

Zum Tod von Orca „Kiska“: Leidvolle 47 Jahre

Gefangengenommen vor über 40 Jahren, eingesperrt und am Ende elf Jahre isoliert: Das Schicksal meinte es nicht gut mit „Kiska“, die noch dazu all ihre Nachkommen überlebte....

Skrupellose Delfinjagd in Taiji

Spätestens seit der Ausstrahlung des preisgekrönten Films „Die Bucht“ stehen die alljährlichen Delfinschlachtungen in der kleinen Bucht in der Nähe des Ortes Taiji, der...

Hochseeabkommen: UN einigt sich auf Schutzgebiete

Nach zwei Wochen zäher Verhandlungen gab es letzten Freitag, am 4. März 2023, eine Einigung über ein internationales Hochseeabkommen der Vereinten Nationen in ihrem Hauptquartier...

NEIN zum LNG-Terminal: Massiver Widerstand gegen geplantes Mega-Projekt vor Rügen

Geplant sind eine Pipeline durch den Greifswalder Bodden sowie ein neues Offshore-Terminal für die Anlandung von Tankern mit Flüssigerdgas (LNG) vor der Küste Rügens. Die Folgen...

Kronkorken gehören nicht in die Umwelt

München, 01.03.2023 – Im Herbst 2022 sammelte die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) zusammen mit PartnerInnen von ColorSwell und Voice of the Seas im Rahmen einer...

Marinemanöver in Südafrika: Raketenabschüsse im Revier der Bleifarbenen Delfine

Bereits am 17. Februar hat jenes zehntägige Marinemanöver begonnen, für das Kriegsschiffe aus Russland, China und Südafrika zusammengezogen wurden. Der durch die Düsenjäger und...

An Bord eines Expeditionsschiffs: Werdet Teil eines Forschungsteams für Finnwale

Von Februar bis Juni jeden Jahres tritt an der katalanischen Küste ein außergewöhnliches Phänomen auf: Im Iberischen Meer ziehen Finnwale vorbei. Die gemeinnützige NGO EDMAKTUB...

Malta: Ein Delfinarium, das nicht aus den Schlagzeilen kommt

Auf Malta gilt – sehr vorbildlich – ein generelles Tierverbot im Zirkus. Damit fährt das Land eines der striktesten Gesetze in Europa. Nicht ins Bild passt an dieser Stelle, dass...

„Win-Win”-Situation in Brasilien: Wenn Fischer und Delfine kooperieren

Im Südosten Brasiliens waten einheimische Fischer in trüben Gewässern auf der Suche nach Meeräschen. Alleine wäre es schwierig, die Schwarmfische zu finden. Doch sie bekommen...

Beschleunigter Ausbau der Windenergie: Habecks „Notverordnung“ stoppen!

München, 06.02.2023 – Die Umweltverbände Naturschutzinitiative e.V. (NI) und der Verein für Landschaftspflege, Artenschutz und Biodiversität (VLAB) kritisieren die Pläne von...

Die GRD auf der boot Düsseldorf: Voll auf Kurs

Die diesjährige Messe boot in Düsseldorf lässt sich für die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) mit einem Wort zusammenfassen: ausgezeichnet – und dies im doppelten...

Messe-Ticker: Die GRD auf der boot in Düsseldorf

In Halle 12 am Stand A.62 stellen wir den BesucherInnen der boot Düsseldorf an den neun Messetagen unsere verschiedenen Schutzprojekte und alle weiteren Aktivitäten rund um den...

Delfine „schreien“, um den menschengemachten Unterwasserlärm zu kompensieren

Bei zunehmenden Unterwasserlärm müssen sich die Meeressäuger gegenseitig „anschreien“, um miteinander kommunizieren zu können. Das geht aus einer neuen Studie hervor, in der die...

Comeback der Messe boot: Delfin- und Meeresschutz-Themen in Düsseldorf

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause bildet die boot in Düsseldorf wieder den traditionellen Jahresauftakt für den internationalen Wassersport. Die Gesellschaft zur Rettung der...

Schwarzes Meer: Lösen Kriegsschiffe das Delfinsterben aus?

Überproportional viele Delfine sind seit Kriegsbeginn an der Schwarzmeerküste gestrandet. Auch bei den Schweinswalen ist die Zahl der Totfunde deutlich gestiegen. Besteht ein...

Totfunde und Sichtungen im Jahr 2022: Aufatmen bei den Adria-Delfinen

Von 2018 bis 2021 wurden in der nördlichen Adria kontinuierlich mehr Delfinkadaver gemeldet – dieser Negativtrend stoppte im vergangenen Jahr glücklicherweise. Das geht aus dem...

Forschung: Hinweise auf Alzheimer bei gestrandeten Delfinen

Drei vor der schottischen Küste gestrandete Delfinarten, darunter ein Großer Tümmler und ein Grindwal, weisen einer Studie zufolge klassische Anzeichen der Alzheimer-Krankheit...

Die Artenschutzkonferenz in Montreal: Wird das Massensterben gestoppt?

Die Erwartungen an die CBD COP 15 (Convention of Biological Diversity – Konferenz zur Biodiversität), welche vom 7. bis 19. Dezember 2022 im kanadischen Montreal stattfand,...

“Schlag in die Magengrube“: Avatar-Regisseur James Cameron begeistert sich an Delfin-Show

Der neue Kinofilm „Avatar: Der Weg des Wassers" will den Erhalt von Meeresressourcen und die Rettung der Wale thematisieren und entsprechende Botschaften in die Welt senden. Wie...

Unterwegs mit Finnwalen: „Momente, die in meinem Herzen unvergessen bleiben“

Für Tanja Hoffmann ging in diesem Jahr ein Traum in Erfüllung: Als Mitglied eines Forschungsteams unterstützte die Kölnerin das Finnwal-Projekt der gemeinnützigen NGO EDMAKTUB...

Delfin- und Meeresschutz-Themen auf dem Tollwood in München

Das diesjährige Tollwood-Winterfestival in München steht unter dem Motto „Tatort Zukunft“. Ziel der VeranstalterInnen ist es, unseren Planeten zu einem Ort des „guten Lebens für...

Artenschutzkonferenz in Montréal

Aktuell findet in Montréal die 15. UN-Artenschutzkonferenz CBD COP 15 statt und dauert von 7. bis 19. Dezember. Das Ziel dieser Konferenztage ist es, ein Rahmenabkommen zu...

Zuchtlachs-Boykott, um Massaker an Delfinen zu verhindern

Seit Jahren stehen die Färöer-Inseln wegen ihrer grausamen und unzeitgemäßen Massenschlachtungen an intelligenten Meeressäugern weltweit in der Kritik. Damit der sogenannte...

Zuchtlachs-Boykott: Deutsche Supermärkte müssen sich gegen Delfin- und Walschlachtungen positionieren

Seit Jahren stehen die Färöer-Inseln aufgrund ihrer grausamen und unzeitgemäßen Massaker an intelligenten Meeressäugern weltweit in der Kritik. In regelmäßigen Abständen werden...

Boykottaufrufe und Appelle gegen das Massaker an Delfinen

Am Samstag, 12. November hat die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) vor dem Brandenburger Tor in Berlin gegen die grausamen Massenschlachtungen von Delfinen und...

Demo-Aufruf: Stoppt das Massaker auf den Färöer-Inseln

Gemeinsam gegen Delfin- und Walschlachtungen! Schluss mit volksfestartigen Massakern an intelligenten Meeressäugern unter dem Deckmantel von Tradition und Subsistenzwirtschaft!...

Endlich: Mexiko verbietet Delfinshows im ganzen Land

Schwerer Schlag für die Delfinarienindustrie rund um Cancun und ein hoffnungsvolles Signal für alle in Gefangenschaft lebende Delfine: Eine jüngst beschlossene Änderung des...

IWC-Konferenz: Fragwürdige Taktiken von Pro-Walfang-Nationen

Die Mitglieder der Internationalen Walfangkommission (IWC) verabschiedeten Ende vergangener Woche in Portorož (Slowenien) einstimmig eine Resolution zur Verringerung der...

La Gomera: Großer Sprung in Richtung Digitalisierung

Auf La Gomera haben unsere Partner von M.E.E.R. e.V. die seit über zwei Jahrzehnten laufende Sichtungsdatenaufnahme von analoger Papierform auf eine digitale Variante umgestellt....

Kronkorken verschmutzen die Natur

München, 27.10.2022 – 12.000 Kronkorken auf 1,3 Kilometern – das war das traurige Ergebnis einer Isar-Müllsammelaktion von GRD und PartnerInnen am 11. September. Ein Anfang...

Fischerei: Ostsee-Fangquoten, Grundschleppnetze und das Schicksal der Wale

Für den Fang von Dorsch und Hering werden im kommenden Jahr für die Fischerei erneut starke Einschränkungen gelten, um die Bestände in der Ostsee zu schützen. Völlig...

Delfinarien: Südkorea wildert weiteren Delfin aus

„Bibong“ heißt jener Indopazifische Große Tümmler, der am vergangenen Sonntag nach 17 Jahren in Gefangenschaft und einem 70-tägigen „Rehabilitationstraining“ wieder in die...

Wird der Schweinswalschutz auf die leichte Schulter genommen?

Regierung und Erwerbsfischereiverbände haben in Schleswig-Holstein die Verlängerung einer freiwilligen Vereinbarung um weitere vier Jahre beschlossen, da sich „die Regelungen...

Delfinarium Duisburg: Delfinbaby ist Ergebnis von Inzucht

Der Zoo Duisburg hat sein umstrittenes Zuchtprogramm fortgesetzt: Am 4. September brachte die sechsjährige Delfin-Dame „Debbie“ ein männliches Kalb zur Welt. Als Vater kommt nur...

Walfang auf Island: 148 Finnwale teils qualvoll getötet

Die diesjährige Walfang-Saison auf Island geht mit einem traurigen Ergebnis zu Ende: 148 Finnwale wurden 2022 erlegt. Aufgrund unzureichender Tötungsmethoden mussten dabei viele...

Südafrika: Der „Lauschangriff“ kann fortgesetzt werden

Unsere Projektpartner von Humpback Dolphin Research haben in jüngster Vergangenheit ohne ein wichtiges Beobachtungsinstrument auskommen müssen: das Unterwassermikrofon. Nach...

Fischsterben in der Oder: Super-Gau auf 500 Kilometern

UPDATE: Das massive Fischsterben in der Oder wurde mutmaßlich durch das Einbringen einer giftigen Substanz verursacht. Das gesamte Ausmaß der Katastrophe ist noch nicht...

Ägypten: Viele gute Delfin-News – und leider eine schlechte

Trächtige Weibchen, neugeborene Kälber, Läsionen bei Jungtieren und die beeindruckende Interaktion mit Korallen und Schwämmen, welche womöglich der Selbstmedikation dient - in...

Loro Parque: Drei tote Orcas in 18 Monaten

Erst „Ula“ (2 Jahre), dann „Skyla“ (17 Jahre), jetzt „Kohana“ (20 Jahre): Erneut musste der Loro Parque Teneriffa den Tod eines in Gefangenschaft lebenden Orcas bekannt geben....

MSC passt Kurs um Sri Lanka zum Schutz der Blauwale an

Kürzlich teilte die Reederei MSC (Mediterranean Shipping Company) in einer Pressemitteilung mit, dass das Unternehmen seine Handelsroute vor der Küste Sri Lankas im Indischen...

International Coastal Cleanup Day in Mosambik

Am 14. September fand zum 14. Mal die Küstensäuberungsaktion anlässlich des Internationalen Coastal Cleanup Day von Ponta do Ouro statt. Das Event wurde gemeinsam von unseren...

EU verbietet die Fischerei in der Tiefsee

Die EU hat am 15. September 2022 verbindliche Maßnahmen für einen verbesserten Schutz der Tiefseeökosysteme beschlossen. Künftig herrscht ein Fischereiverbot in knapp 90...

The Ocean Cleanup deckt auf: Im Pazifik wimmelt es von Plastikmüll aus der Fischerei

Eine neue Studie, die von Boyan Slat, dem niederländischen Gründer der Initiative The Ocean Cleanup zusammen mit der Universität Wageningen kürzlich in dem Journal Scientific...

Müllsammelaktion in München: 29.000 Zigarettenstummel auf 1300 Metern Isarufer

München, 13.09.2022 – Das zum zweiten Mal von der Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD), Voice of the Seas und ColorSwell-handmade design organisierte Isar-Clean-Up...

Internationaler World Dolphin Day: Der Kampf gegen das Vergessen

Vor genau einem Jahr stockte der Welt der Atem, als die Bilder der grausamen Tötung von 1428 Atlantischen Weißseitendelfinen (Lagenorhynchus acutus) auf den Färöer-Inseln um die...

Müllsammelaktion in München: Verstärkung für das Isar-Clean-Up am 11. September

Das zum zweiten Mal von der Gesellschaft zur Rettung der Delphine (GRD), Voice of the Seas und ColorSwell organisierte Isar-Clean-Up erhält Verstärkung durch vier weitere...

Drama im Jeddah-Delfinarium: Hat Delfin „Mosa“ Selbstmord begangen?

Das siebenjährige Delfin-Weibchen „Mosa“ soll im Fakieh Aquarium Jeddah mit voller Wucht gegen den Rand ihres Beckens geschwommen sein. Kurze Zeit später verstarb sie. Über die...

Geisternetzbergung und Clean-Up auf Rügen: Sassnitzer Hafenbecken entpuppt sich als Müllhalde

Die Bergung von zwei Geisternetzen mit insgesamt knapp 500 Kilogramm sowie ein zweitägiges Clean-Up des Hafenbeckens in Sassnitz, bei dem unzählige Autoreifen, Netze, Schläuche,...

Geldgier als Motivation: Die Delfinjagd in Taiji beginnt

Taiji: Am 1. September startet in dem japanischen Fischerort die alljährliche brutale Jagd auf Delfine. Bis März 2023 dürfen insgesamt 1849 Tiere – so die aktuelle Quote – in der...

Weshalb das Hochseeabkommen erneut gescheitert ist

Den UN-Mitgliedsstaaten ist es erneut misslungen, ein Hochseeabkommen zu verabschieden. Auch wenn Fortschritte bei den jüngsten Verhandlungen herausgehoben wurden, bleibt es beim...

Kann den Hainetzen nach 70 Jahren endlich der Garaus gemacht werden?

Im Jahr 1952 installierte die Gemeinde Durban die ersten südafrikanischen Hainetze, um Badegäste vor Haibissen zu schützen – mit Erfolg. Aber: Gleichzeitig stiegen die...

11. September, 14 Uhr: Isar-Clean-Up geht in die zweite Runde

Zum zweiten Mal veranstalten die Gesellschaft zur Rettung der Delphine (GRD), Voice of the Seas und ColorSwell gemeinsam ein Clean-Up, um das Ufer der Isar von Müll zu befreien....

Wir brauchen ein Hochseeabkommen. Jetzt!

Mehrere UN-Staaten verhandeln derzeit in New York über ein neues Hochseeabkommen zum Schutz der Weltmeere. Dabei geht es um nichts weniger als den Lebensraum hunderttausender...

Sea World San Diego verzeichnet einen weiteren Tod eines Orcas

Am 5. August teilte Sea World San Diego, Kalifornien, mit, dass der junge Schwertwal namens „Nakai“ an einer Infektion verstorben sei: „Es wurde alles getan, um sein Leben zu...

Irawadi-Delfine kurz vor dem Aussterben

Der Songkhla-See in Südthailand beherbergt einen ganz besonderen Naturschatz: Die letzten dort lebenden 14 Irawadi-Delfine, die – wenn die Regierung nicht sofort einen Schutzplan...

Walzählung gestartet: Welche und wie viele Delfine und Wale leben in europäischen Gewässern?

In den kommenden Wochen erfassen Forscher die aktuellen Kleinwalbestände in der Nordsee und den angrenzenden europäischen atlantischen Gewässern. Denn: Um Meeressäuger schützen...

Gegen Delfinjagden: Sanftes Dolphin-Watching liegt in der Hand jedes Einzelnen

Aktuell haben alle deutschen Bundesländer Sommerferien. Millionen von Bundesbürgern befinden sich auf Reisen. In ihrem Urlaub planen zunehmend mehr Menschen, an einer Whale- oder...

Mit Künstlerin Claudia Solbach: GRD organisiert Mal- und Meeresschutz-Workshop für junge Delfinschützer

Der kreative Umgang mit Delfin- und Meeresschutzthemen steht im Fokus eines neuartigen Workshops für Kinder im Grundschulalter, den die GRD zusammen mit Claudia Solbach...

„Earth Overshoot Day“: Ab heute leben wir auf Pump!

Vom 1. Januar bis zum heutigen Tag hat die Menschheit so viel von der Natur verbraucht, wie die Erde im ganzen Jahr regenerieren kann. Dies macht der „Earth Overshoot Day“...

Endlagerstätte Tiefsee: Mikroplastik belastet Meeresboden stärker als angenommen

In bis zu 9450 Metern Tiefe haben deutsche Forscher am Meeresboden eine Vielzahl kleinster Plastikteilchen nachgewiesen. Laut Studie handelt es sich um eine beunruhigend große...

Warum Weiße Haie zur Beute von Orcas werden

Weiße Haie gelten gemeinhin als die gefährlichsten Raubtiere der Meere. Korrekt ist dies nicht, denn auch die Orcas gehören zu den Top-Prädatoren der Meere. Mit welcher Dominanz...

Delfinkot hilft gefährdeten Korallenriffen

So profitieren Korallen von Delfinen: Mit ihren Ausscheidungen helfen Spinnerdelfine den bedrohten Korallenriffen auf den Malediven und dem Chagos-Archipel. Forscher haben in...

UN Ozeankonferenz: Was folgt auf das „kollektive Versagen?“

Fünf Tage lang haben sich über 6.000 Delegierte in Lissabon mit dem von Generalsekretär António Guterres ausgerufenen „Ozean-Notstand“ befasst. Verbindliche Maßnahmen und Ziele...

Delfin-Totfund in der Flensburger Förde

Am Wochenende wurde am Ufer der Holnisser Spitze, unweit von Glücksburg, ein Delfin-Bulle leblos aufgefunden. Einer ersten Einschätzung zufolge soll sich der Gemeine Delfin in...

Menschen mit Herz gesucht – HessenChemie zeichnet Nachwuchskräfte beim Azubi-Wettbewerb aus

Der Arbeitgeberverband HessenChemie hat kürzlich in einer Preisverleihung den 24. Azubi-Wettbewerb verliehen. Die Preisveranstaltung hat am Wiesbadener Neroberg stattgefunden....

Die GRD auf dem Tollwood München: Gute Stimmung und intensive Gespräche

Im „Grünen Pavillon II“ begrüßte die GRD am Dienstag und Mittwoch vergangener Woche zahlreiche interessierte Tollwood-Besucher und informierte zu Themen rund um den Delfin- und...

Nach GRD-Kritik: Bei Tripadvisor sollen Attraktionen mit Delfinen und Walen nicht für einen Publikums-Award in Frage kommen

Tripadvisor gehört mit monatlich 463 Millionen Besuchern zu den größten Reise-Plattformen der Welt – entsprechende Beachtung findet der vom Portal etablierte „Travellers' Choice...

Klimakiller Grundschleppnetzfischerei

Der Klimawandel schreitet immer schneller voran. Und unsere Emissionen sind ein wesentlicher Antreiber. Schuld daran ist insbesondere der globale Luftverkehr....

Meeresschutz: Wenn nicht jetzt, wann dann?

Heute am 8. Juni ist der „Welttag der Meere“, den die United Nations (UN) 2009 ins Leben gerufen hat. Leider muss festgestellt werden, dass der Zustand unserer Ozeane nach wie...

Delfin-Studie: Hautpflege mit Korallen

Eine aktuelle Studie aus dem Roten Meer bringt neue Erkenntnisse hinsichtlich einer möglichen Selbstmedikation bei Delfinen: Indem sich die Meeressäuger an antibakteriellen...

Vermuteter Bootsunfall: Adria-Delfin mit deutlich sichtbaren Verletzungen

Eine große Herausforderung stellen im Rahmen des Schutzprojekts „Rettung der letzten Adria-Delfine" auch in diesem Jahr die teilweise völlig aus dem Ruder laufenden...

Frankreich: Verirrter Orca in der Seine leblos aufgefunden

UPDATE: Ein Schwertwal, der sich vor wenigen Wochen in den französischen Fluss Seine verirrt hatte, ist am 30. Mai leblos aufgefunden worden. Dem Orca wurde aufgrund eines...

Matthias Komm: „Für mich ist Malen wie ein guter Tauchgang“

In erster Linie kennt man Matthias Komm als Schauspieler, unter anderem aus dem „Tatort“. Der GRD-Delfinbotschafter betätigt sich darüber hinaus als Fotograf und Maler. Eine...

Über eine Tonne an Altlasten: Taucher bergen tödliche Geisternetze aus der Ostsee

Ein gänzlich von Geisternetzen befreites Wrack sowie die Bergung von mehr als einer Tonne an ehemaligen Fischernetzen – das ist das stolze Ergebnis der jüngsten...

Peru, die Patendelfine und eine altersschwache Kamera

Longscar, Sharpy, Shalom, Breeze und Trinity – das sind die fünf am häufigsten in der Paracas-Bucht beobachteten Großen Tümmler. Über dieses delfinische Quintett hat uns der...

Gefährdete Schweinswale vs. Turbo-Terminals

In Wilhelmshaven haben die Arbeiten für das deutschlandweit erste schwimmende Terminal für Flüssiggas begonnen. Dieses Bauvorhaben wird für die hier lebenden Schweinswale massive...

Petition gegen Delfin-Verkauf ins gefährliche Jeddah-Delfinarium

Eine auf Curaçao initiierte Petition soll den Verkauf von fünf Delfinen nach Jeddah stoppen. Hintergrund: Im Delfinarium der saudi-arabischen Stadt würde die Meeressäuger ein...

Yves-Rocher-Umweltpreis geht an Diplom-Biologin der GRD

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) freut sich sehr, dass die „Umweltstiftung Yves Rocher“ in diesem Jahr Verena Platt-Till mit dem Umweltpreis „Trophée de...

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine präsentiert neuen Online-Artenführer

Auf der Website wiki.delphinschutz.org startet die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) heute einen umfangreichen Artenführer für Wale und Delfine. Das virtuelle...

Las Vegas: Das Sterben der Wüsten-Delfine

Mindestens 14 tote Delfine seit 1990 – das ist die erschütternde Bilanz des „Siegfried & Roy's Secret Garden and Dolphin Habitat“ im Mirage Hotel Las Vegas. Erst vor wenigen...

USA: Unfassbare Delfin-Quälerei in Florida und Texas

Zwei schockierende Ereignisse wurden in den vergangenen Tagen aus den USA gemeldet: In Florida wurde ein Delfin bei lebendigem Leib mit einem „speerähnlichen Gegenstand"...

Geisternetzbergung vor Rügen seit 2020:
Was wir bisher rausgeholt haben

Netzgewicht in kg

Autoreifen

Autoreifen

AUSSTERBEN VERHINDERN

Rettung der letzten Adria-Delfine

»zum Projekt

 

PARACAS-HALBINSEL

Delfin- und Meeresschutzprojekt – Pisco | Paracas-Nationalpark

»zum Projekt

 

GEISTERNETZE

Tödliche Gefahren beseitigen

»Zum Projekt

 

HURGHADA

Schutzzonen einrichten, Massentourismus regulieren

»Zum Projekt

 

LA GOMERA

Bedrohtes Paradies

»zum Projekt

 

AUSSTERBEN VERHINDERN

Schutzprojekt für Bleifarbene Delfine – Richards Bay, KwaZulu-Natal

»zum Projekt

Finnwale

Erforschung der Finnwale vor der Küste Barcelonas

»Zum Projekt

BÜRGERFORSCHER

Umweltbildung – Meer Wissen

»zum Projekt

Ponta do Ouro Partial Marine Reserve

Nachhaltiger Delfin-Tourismus, Rettungsnetzwerk, Delfin-Monitoring

»zum Projekt

PATENSCHAFTEN

Helfen uns bei der Finanzierung von Schutzprojekten. So können wir für unsere Projektpartner Mittel für die Anschaffung wichtiger Ausrüstung oder für Aufklärungs- und Informationskampagnen bereitstellen oder die für alle Meerestiere brandgefährlichen Geisternetze unschädlich machen.

Mit Ihrer Patenschaft oder Geschenkpatenschaft ermöglichen Sie auch die Feldarbeit zum Langzeit-Monitoring der Delfinpopulationen. So können effektive Schutzmaßnahmen ausgearbeitet werden.

GEFAHREN

Beifang | Überfischung | Plastikmüll | Tourismus | Geisternetze | Schifffahrt | Lärm | Jagd

weiterlesen

 

ERFOLGE

Geisternetze | Kampagnen gegen Plastikmüll | Rettungsaktionen | Schutzzonen | Delfinarien | Delfinjagd

weiterlesen

NEU im Delphin-Shop

Gemeinsam für den Schutz der Meere – „FÜR MEER LEBEN”

 

 

Limited Edition zum 30-jährigen Jubiläum der Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.
 
Jedes Armband ist ein handgefertigtes Unikat unseres Kooperationspartners colorswell handmade design.
 
colorswell hat aus dem von der GRD, in Zusammenarbeit mit der Tauchbasis Prora, aus der Ostsee geborgenem Geisternetz ein stylisches Upcycling Armband mit starker Message für den Meeresschutz entworfen und hergestellt.

 

Dieses Armband ist ein klares Statement zum Schutz der Ostsee und ihrer Bewohner.

Das 800 kg schwere Fischernetz wurde von uns und der Tauchbasis Prora am 31.07.2020 in der Ostsee vor Rügen an folgender Stelle geborgen: GPS Nord: 54°31.058 – Ost: 013°40.482

Die Erlöse gehen zu 100% in das Projekt zur Bergung von Geisternetzen in der Ostsee rund um Rügen.

 

21,00 EUR inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand im Delphin-Shop erhältlich

“savethedolphins” spreadshirt-shop

 

“Wer MEER bewegen will,
muss sich selbst bewegen.”

Sigmar Solbach

Schauspieler und passionierter Segler
Vorsitzender der Gesellschaft zur Rettung der Delphine

 

Spendenkonto

Gesellschaft zur Rettung der Delphine
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:
DE09 3702 0500 0009 8348 00
BIC:
BFSWDE33XXX

 

Ihre Spenden, Patenschafts- und Förderbeiträge sind steuerlich absetzbar.

Ihre Hilfe kommt an

Die GRD ist als gemeinnützig und
besonders förderungswürdig anerkannt.