Weltweiter Meeres- und Delfinschutz

Unsere Mission – Delfinschutz

Jedes Jahr sterben über 300.000 Delfine und Wale als Beifang in Fischernetzen. Zusätzlich bedrohen Jagd, Überfischung, Meeresverschmutzung, Unterwasserlärm, Schiffskollisionen oder das Schwimmen mit Delfinen ihr Überleben.

 

Seit 1991 setzen wir uns mit unseren Partnern weltweit für wild lebende Delfine, den Schutz ihrer Lebensräume, für Nachhaltigkeit, Meeresschutz, sanften Delfintourismus und gegen Delfinarien ein.

Ihre Hilfe für Delfine

BEDROHTE ARTEN

Rettet die letzten Bleifarbenen Delfine!

»schenken Sie ihnen eine Zukunft

DOMINICA – PERU

Reduktion – Recycling – Education

»wie wir Plastikmüll erfolgreich bekämpfen

LAUTLOSE KILLER

Damit das Sterben eine Ende hat!

»wir holen sie aus den Meeren

NEWS

Was wissen wir denn schon? Aussterben ist für immer!

Die Delphinidae sind mit über 40 Arten die vielseitigste und vielfältigste Familie unter den Cetaceen (Waltiere). Mithin trifft man auf Delfine in den Meeren, an Küsten, in...

Nachhaltiges Whale Watching auf Neufundland

Wenn man seit Kindheitstagen eine anhaltende Faszination für Wale und Delfine verspürt, ist es gar nicht so leicht, diese zu stillen. Viele schöne Reisen, u.a. auf die Azoren,...

Spieglein an der Wand: Wir sind wer

Im Jahr 2001 durchbrachen Delfine endlich eine Schallmauer menschlicher Erkenntnis. Meeresbiologin Diana Reiss und Verhaltensforscherin Lori Marino konnten mit zwei Großen...

Das Jahr fängt gut an! – Report vom Sichtungs-Team

Liebe Delfinfreunde, für das vorletzte Januarwochenende hatte sich ein Sturm vor Richards Bay angemeldet. Daraufhin entfernten Mitarbeiter des Sharks Board sämtliche Netze...

Dich kenne ich – Delfine geben sich Namen

Delfine geben sich Namen: Der Große Tümmler ist, abgesehen von menschlichen Säugetieren, das einzige Lebewesen, von dem man sicher weiß, dass es sich selbst einen Namen gibt und...

Delfine: geliebt – gejagt – getötet – Die Mörder sind unter uns

Geliebt, gejagt, getötet: Für den Psychologen, Wissenschaftsjournalisten und Zoodirektor Benjamin Mee ist es ein Verbrechen, Delfine zu töten. Ein Verbrechen, für das man, wie...

GRD auf der boot 2019

Vom 19. bis 27. Januar 2019 findet die bereits 50. boot in Düsseldorf statt. Auch im Jubiläumsjahr der weltweit größten Wassersportmesse sind wir wieder "mit an Bord". Unser...

Meeressäuger: Die tierische Bilanz für 2018

Gewinner oder Verlierer? Alle zwei Jahre erscheint der Living Planet Report der Weltnaturschutzunion IUCN und des WWF – eine Bilanz des Schreckens über das globale Artensterben:...

Wie wir Plastikmüll erfolgreich bekämpfen

Nach ersten Tests des mit über 35 Millionen Dollar und 75 Mitarbeitern mit sehr breiter Brust daher kommenden Ocean Cleanup Projekts des Niederländers Boyan Slat macht sich...

Über 100 tote Delfine in Florida – Bauern verursachen Massensterben

Viele tote Delfine in Florida - Bauern verursachen ein Massensterben. Das Delfin-Massensterben in Florida findet einfach keine Ende. Ende August waren es 41 tote Delfine, die im...

Tote Meeresschildkröte vor Richards Bay – Report vom Sichtungs-Team

Liebe Delfinfreunde, da ich also wie versprochen immer dran bleibe...heute morgen entdeckte ich zweimal einen Delfin in zwei aufeinanderfolgenden Patrouillen, und als ich später...

Projektupdate: Ortstreue Delfine aus Pisco

Bei unserer Arbeit, die Bevölkerung für die in der Provinz Pisco lebenden Delfine und anderen Meeressäuger zu sensibilisieren, konzentrieren wir uns auf ortstreue Delfine aus...

„Um Hilfe können Delfine nicht rufen, doch wir können gemeinsam dafür sorgen, dass ihre Not nicht unbemerkt bleibt, und dort Hilfe leisten, wo sie dringend gebraucht wird!“

Rollo Gebhard

dreimaliger Weltumsegler und Gründer der Gesellschaft zur Rettung der Delphine
1921-2013

KROATIEN

Aussterben verhindern: Rettung der letzten Adria-Delfine

»zum Projekt

SÜDAFRIKA

Aussterben verhindern: Schutzprojekt für Bleifarbene Delfine

»zum Projekt

GEISTERNETZE

Tödliche Gefahren beseitigen: Irland – Geisternetz-Bergung

»Zum Projekt

ÄGYPTEN

Massentourismus stoppen: Delfinschutzprojekt Rotes Meer

»Zum Projekt

PERU

Kampf gegen Jagd auf Delfine auf der Paracas-Halbinsel

»zum Projekt

MOSAMBIK

Populationen erhalten: Nachhaltiger Tourismus im Schutzgebiet

»zum Projekt

Delfinschutz mit Patenschaften

Wild lebende Delfine

Sie leben weit entfernt voneinander in Gewässern vor Peru, Kroatien, Mosambik, bei La Gomera, vor der Küste von Südafrika und im Roten Meer bei Hurghada. Sie alle teilen ein Schicksal:

Ohne die Hilfe mitfühlender Menschen werden sie und ihre Artgenossen nicht überleben!

Hilfe, die ankommt!

Patenschaften tragen entscheidend zur Arbeit in den Projekten bei.

Unsere Partner können wichtige Ausrüstung wie Ferngläser, Kameras, Unterwassermikrophone anschaffen oder Aufklärungs- und Informationskampagnen durchführen.

GEFAHREN

Beifang | Überfischung | Plastikmüll | Tourismus | Geisternetze | Schifffahrt | Lärm | Jagd

weiterlesen

ERFOLGE

Geisternetze | Kampagnen gegen Plastikmüll | Rettungsaktionen | Schutzzonen | Delfinarien | Delfinjagd

weiterlesen

SCHUTZPROJEKTE

 

auf 3 Kontinenten

SICHTUNGEN

 

Citizen Science Projekt kroatische Adria 2018

PATENDELFINE

 

7 Delfinarten aus 3 Kontinenten

SICHTUNGEN

 

Citizen Science Projekt „LiveCam – Richards Bay“, Südafrika

NEU IM DELPHIN-SHOP

Die Welt der Wale und Delfine

Mitmachheft (40 Seiten + Stickerbogen, Format: 21 x 29,7 cm) mit spannenden Rätseln, Stickern zum Aufkleben, Postkarten zum Ausmalen, Bilder aller Wale und Delfine. Kinder im Lesealter von 7 – 12 Jahren können hier mit kleinen Aufgaben und Rätseln die faszinierende Welt der Wale und Delfine kennen lernen.

Jetzt im GRD-Delphin-Shop für 6,95 € (zzgl. Versand)

 

Bracenet RED SEA Rosé Gold

Upcycling: Schmuck aus Plastik

Schmuck aus Bayern, von Hand und mit Liebe zum Detail gefertigt. Jedes Schmuckstück ist ein Unikat.

created by Mario Albrecht: „Mein Ziel ist es aus scheinbar wertlosem Müll, ansprechende und hochwertige Schmuckstücke zu entwerfen. Ich arbeite ausschließlich mit gebrauchten Tüten oder Verpackungsfolien, den sogenannten Wertstoffen.“
Material: Polyethylen (gebrauchte Plastiktüten und Verpackungsfolien), Silber

Preis: 20,00 € zzgl. Versand

 

„Wer MEER bewegen will,
muss sich selbst bewegen.“

Sigmar Solbach

Schauspieler und passionierter Segler
Vorsitzender der Gesellschaft zur Rettung der Delphine

Spendenkonto

Gesellschaft zur Rettung der Delphine
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:
DE57 7002 0500 0009 8348 00
BIC:
BFSWDE33MUE

Ihre Spenden, Patenschafts- und Förderbeiträge sind steuerlich absetzbar.

Ihre Hilfe kommt an

Die GRD ist als gemeinnützig und
besonders förderungswürdig anerkannt.