PRESSEMITTEILUNGEN

Unsere aktuellen Pressemitteilungen

Irland: Delfine und Wale sollen nicht länger in Geisternetzen sterben

Weltweit einzigartig ist nun bei der Gesellschaft zur Rettung der Delphine die Möglichkeit, eine Geisternetz-Patenschaft zu übernehmen und damit uns und unsere Kooperationspartner der Ghost Fishing Stiftung dabei zu unterstützen, biodiversitätsvernichtende und delfintödliche Geisternetze vor Irlands Küsten zu bergen und damit wertvolles Leben per Soforthilfe zu retten.

weiterlesen read more

Foto oben: Messe Düsseldorf / ctillmann
Ansprechpartner Presse & Öffentlichkeitsarbeit:

Ulrich Karlowski (Diplom-Biologe):
ulrich.karlowski[AT]delphinschutz.org

Verena Platt-Till (Diplom-Biologin):
verena.platt-till[AT]delphinschutz.org

Wenn Sie in unsere Pressemitteilungen per E-Mail erhalten möchten, nehmen wird Sie gerne in unseren Presseverteiler auf.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein die E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter, Angaben ist freiwillig und wird allein zu einer Personalisierung des Newsletters verwendet. Auch diese Daten werden bei Widerruf vollständig gelöscht.

Wir verwenden MailChimp als unsere Newsletter-Plattform. Indem Sie das nachfolgende Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.

Gesellschaft zur Rettung der Delphine
Kornwegerstr. 37 | 81375 München
Tel.: 089 - 74 16 04 10 | Fax: 089 - 74 16 04 11
E-Mail: info[AT]delphinschutz.org

Bürozeiten:
Mo., Mi. u. Do.: 9:30 - 15:00
Di.: 10:00 - 13:00
Fr.: 10:00 - 13:00

Spendenkonto

Gesellschaft zur Rettung der Delphine
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:
DE57 7002 0500 0009 8348 00
BIC:
BFSWDE33MUE

Ihre Spenden, Patenschafts- und Förderbeiträge sind steuerlich absetzbar.

Ihre Hilfe kommt an

Die GRD ist als gemeinnützig und
besonders förderungswürdig anerkannt.