Patenschaften

Kroatien | La Gomera | Mosambik | Peru | Rotes Meer | Südafrika

Ihre Hilfe für bedrohte Delfine

Unsere Patendelfine

 

Sie leben weit entfernt voneinander in Gewässern vor Peru, Kroatien, Mosambik, bei La Gomera, vor der Küste von Südafrika und im Roten Meer bei Hurghada.

Gemeinsames Schicksal

 

Sie werden einander nie begegnen und teilen doch ein Schicksal: Ohne die Hilfe mitfühlender Menschen werden sie und ihre Artgenossen nicht überleben.

Wählen Sie aus: 42 Delfine aus drei Kontinenten für Ihre Patenschaft oder Geschenkpatenschaft

Adria-Delfine

Symbolische Patenschaften für zehn Große Tümmler

» Wir sind die Patendelfine aus der Adria

La Gomera

Symbolische Patenschaften für fünf Delfinarten

» WIR SIND DIE PATENDELFINE AUS La GOMERA

Mosambik

4 Indopazifische Große Tümmler, 1 Bleifarbener Delfin

» WIR SIND DIE PATENDELFINE AUS MOSAMBIK

Peru

15 Paracas-Tümmler und Supay-Delfine

» WIR SIND DIE PATENDELFINE AUS PERU

Rotes Meer

Vier Indopazifische Große Tümmler, 3 Weibchen, 1 Baby

» WIR SIND DIE PATENDELFINE AUS HURGHADA

Südafrika

Vier bedrohte Bleifarbene Delfine aus KwaZulu-Natal

» WIR SIND DIE PATENDELFINE AUS SÜDAFRIKA

Patendelfine?

Die Rückenfinne eines jeden Delfins ist einzigartig wie ein Fingerabdruck. Individuell identifizierte Tiere erhielten ihr Namen meist aufgrund des charakteristischen Aussehens ihrer Finne, gelegentlich auch aufgrund besonderer Verhaltensweisen oder der Umstände der ersten Begegnung, wie bei dem Adria-Tümmler „Dobro Jutro“.

Was bekommen Sie?

Eine auf ihren Namen (bei einer Geschenkpatenschaft auf den Namen des/der Beschenkten) ausgestellte Urkunde nebst Beschreibung „Ihres“ Patentieres. Zusätzlich enthält die attrakative Patenschaftsmappe Informationen zum jeweiligen Schutzprojekt. Für die Dauer der Patenschaft erhalten Sie (bei einer Geschenkpatenschaft auch der/die Beschenkte) unser Vereinsmagazin Delphinpost.

Die GRD Patenschaftsmappe.

Die bei La Gomera vorkommenden Delfinarten erhielten ihre Bezeichnung aufgrund artspezifischer Charaktereigenschaften.

Was passiert mit den Patenschaftsbeiträgen?

Mit den Einnahmen finanzieren wir Schutzprojekte aus denen die Patentiere stammen. So können wir für unsere Projektpartner die Mittel für die Anschaffung wichtiger Ausrüstung wie Ferngläser, Kameras, Unterwassermikrophonen oder für Aufklärungs- und Informationskampagnen bereitstellen. Mit Ihrer Patenschaft oder Geschenkpatenschaft ermöglichen Sie auch die Durchführung des für die Ausarbeitung effektiver Schutzmaßnahmen so wichtigen Langzeit-Monitorings der Delfinpopulationen.

Was kostet es?

Ab 50,00 € im Jahr kann man sich mit einer Patenschaft direkt für den Schutz bedrohter Delfine einsetzen oder mit einer Geschenkpatenschaft jemandem eine Freude machen. Eine Aufteilung in kleinere Beträge ist möglich. Sprechen Sie uns darauf an.

Sonstige Informationen zu Ihrer Patenschaft

  • Eine Patenschaft oder Geschenkpatenschaft verlängert sich automatisch um ein Jahr, wenn sie nicht beendet wird.
  • Sie kann jederzeit ohne Angabe von Gründen beendet werden.
  • Man kann eine Patenschaft oder Geschenkpatenschaft auch „nur“ für die Dauer von einem Jahr (einmalig) abschließen.
  • Den Beitrag für eine Patenschaft oder Geschenkpatenschaft können Sie steuerlich als Spende geltend machen.

Unsere Projekte mit Paten-Delfinen

Kroatien

La Gomera

Mosambik

Peru

Rotes Meer

Südafrika

Spendenkonto

Gesellschaft zur Rettung der Delphine
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:
DE57 7002 0500 0009 8348 00
BIC:
BFSWDE33MUE

Ihre Spenden, Patenschafts- und Förderbeiträge sind steuerlich absetzbar.

Ihre Hilfe kommt an

Die GRD ist als gemeinnützig und
besonders förderungswürdig anerkannt.