NEWS

Nachrichten-Überblick

Istrian SUP Challenge – Charity Aktion für Adria-Delfine

Istrian SUP Challenge – Charity Aktion für Adria-Delfine

Extremsportler kämpfen für das Überleben einer bedrohten Delfinpopulation: mit ihrer „Istrian SUP Challenge – Charity Aktion für Adria-Delfine“ setzen sich Andy Dressler (Kanada), Peter Slates (Slowenien) sowie Arnd Dünzinger und die Zwillinge Mario und Manuel Stecher aus Deutschland mit einer Spendenaktion für unser Projekt zur Rettung der Adria-Delfine ein.

weiterlesen read more
„Handys für die Umwelt“: Neuer Sammelpartner in München

„Handys für die Umwelt“: Neuer Sammelpartner in München

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) ist neuer Münchner Sammelpartner der Initiative „Handys für die Umwelt“ der Deutschen Umwelthilfe. Nicht mehr gebrauchte Handys oder Smartphones können im GRD-Büro in einer speziellen Sammelbox abgegeben oder mit der Post eingesandt werden. Jedes abgegebene Gerät schont Ressourcen und schützt die Umwelt.

weiterlesen read more
Was wissen wir denn schon? Aussterben ist für immer!

Was wissen wir denn schon? Aussterben ist für immer!

Den höchsten Blutzoll entrichten Delfine nicht im Great Pacific Garbage Patch (pazifischer Plastikmüllstrudel), sondern in den Netzen der Fischfangflotten. Nicht Plastikmüll sondern Fischernetze bedrohen das Überleben zahlreicher Delfinarten. Wir kämpfen gegen das Artensterben in den Weltmeeren, denn Aussterben ist für immer!

weiterlesen read more
Spieglein an der Wand: Wir sind wer

Spieglein an der Wand: Wir sind wer

Im Jahr 2001 durchbrachen Delfine endlich eine Schallmauer menschlicher Erkenntnis. Meeresbiologin Diana Reiss und Verhaltensforscherin Lori Marino konnten mit zwei Großen Tümmlern erfolgreich den sogenannten „Spiegeltest“ durchführen. Seitdem kommen menschliche Säugetiere nicht mehr umhin, auch bei den Zahnwalen das Vorhandensein von Selbsterkenntnis, Perönlichkeit und Ichbewusstsein anzuerkennen.

weiterlesen read more

Spendenkonto

Gesellschaft zur Rettung der Delphine
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:
DE57 7002 0500 0009 8348 00
BIC:
BFSWDE33MUE

Ihre Spenden, Patenschafts- und Förderbeiträge sind steuerlich absetzbar.

Ihre Hilfe kommt an

Die GRD ist als gemeinnützig und
besonders förderungswürdig anerkannt.