SO HELFEN WIR

Unsere Projekte

denn Aussterben ist für immer...

Delfinschutzprojekte – Meeresschutzprojekte

Hauptfeind der Delfine ist die Fischerei.

Jedes Jahr sterben über 300.000 Delfine und Wale einen grausamen Tod als Beifang in Fischernetzen – Durch die Überfischung der Ozeane finden sie keine Nahrung mehr – Herrenlos herumtreibende „Geisternetze“ bedrohen die atemberaubende Artenvielfalt mariner Meeressäuger – Weltweit werden Delfine werden gejagt, z.B. um ihr Fleisch als Köder für Haie zu verwenden.

In einer Zeit des großen Artensterbens vor unserer Haustür, aber auch weit draußen auf den Weltmeeren, ist es von ungemeiner Wichtigkeit, dass wir es nicht zulassen, dass die belebte Natur um uns herum nach Belieben ausgebeutet wird! Denn Aussterben ist für immer

Mit unseren weltweiten Delfin- und Meeresschutzprojekten setzen wir und unsere Partner konkrete Zeichen gegen das Artensterben. Gemeinsam wollen wir zeigen, dass es Dinge gibt, für die es sich lohnt, zu kämpfen: intakte Ozeane, in denen intakte Tierbestände leben.

Bitte helfen Sie uns dabei!

KROATIEN

Rettung der letzten Adria-Delfine

Wir wollen das Aussterben der letzten ca. 220 Großen Tümmler, die in der Adria überlebt haben, verhindern und ihre Lebensräume schützen.

GEISTERNETZE

Irland: Mission „Stone & Pots“

Gemeinsam mit der „Ghost Fishing“-Stiftung wurden vor der Küste von Irland 57 verlorenen gegangene Hummerreusen, hunderte Meter im Meer treibende Taue und mehrere Geisternetze vom Meeresgrund des Killary-Fjords geborgen und unschädlich gemacht.

PERU

Große Tümmler im Paracas-Nationalreservat und der Paracas-Bucht

Kampagnen gegen illegale Delfinjagd und Dynamitfischerei. Aktionen zur Beseitigung von Plastikmüll, Einführung von Plastik-Recycling, Durchführung von Schulprojekten, Delfin-Langzeitmonitoring.

SÜDAFRIKA

Aussterben verhindern: Bleifarbene Delfine

Hainetze zum Schutz von Surfern und Schwimmern vor Angriffen großer Haie bedrohen das Überleben der letzten Bleifarbenen Delfine an der Küste von Südafrika. Entwicklung nicht-tödlicher, naturverträglicher Strandschutzmaßnahmen.

ÄGYPTEN - ROTES MEER

Indopazifische Große Tümmler und Spinnerdelfine

Einrichtung von Schutzzonen, Etablierung von Regeln für nachhaltige Delfinbegegnungen. Monitoring der Populationsentwicklung.

MOSAMBIK

Indopazifische Große Tümmler, Spinnerdelfine und Bleifarbene Delfine

Strandungsnetzwerk, Delfinmonitoring und nachhaltiger Delfintourismuns im Schutzgebiet „Ponta do Ouro Partial Marine Reserve“.

LA GOMERA

Nachhaltiges Whalewatching

Dauerausstellung „Delfine und Wale vor La Gomera – Artenvielfalt im Wandel“ – Einrichtung von Schutzgebieten – Erarbeitung von Schutzkonzepten

DOMINICA

Pottwalschutz – Whale Watch for Kids

Weiterbildungs- und Aufklärungsprojekte für die einheimische Bevölkerung zum Meeres- und Meeressäugerschutz mit Schwerpunktsetzung auf Kinder und Schulklassen.

CITIZEN SCIENCE

Mitmachen als Bürgerforscher

Bildungs- und Aufklärungsprojekte zum Meeres- und Meeressäugerschutz – Delfinsichtungen – Umweltbildungsprogramme

Unterstützen Sie uns als Förderer!

Spendenkonto

Gesellschaft zur Rettung der Delphine
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:
DE57 7002 0500 0009 8348 00
BIC:
BFSWDE33MUE

Ihre Spenden, Patenschafts- und Förderbeiträge sind steuerlich absetzbar.

Ihre Hilfe kommt an

Die GRD ist als gemeinnützig und
besonders förderungswürdig anerkannt.