Delfine

Die Welt der Delfine

Kaum eine Tierart übt eine derart starke Faszination auf den Menschen aus: Delfine sind intelligente Wesen mit Ich-Bewusstsein, Persönlichkeit und Einfühlungsvermögen, die in hoch komplexen sozialen Verbänden leben. Wissenschaftler und Delfinschützer fordern deshalb eine eigene “Delfin-Ethik“ und die Anerkennung eines besonderen Status für Delfine als „nicht-menschliche Personen„. 2010 verabschiedeten namhafte Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen die „Helsinki-Deklaration“. Sie fordern darin u.a. Persönlichkeitsrechte für Delfine und Wale, darunter das Recht auf Freiheit und Unversehrtheit. Diese Rechte sollen gesetzlich verankert werden.

Am 7. Juli 2012 unterzeichneten einige der klügsten Köpfe der Welt darunter Irene Pepperberg, David B. Edelman, Diana Reiss, Kristof Kock, Philip Low und Stephen Hawking die „Cambridge Declaration on Consciousness“ mit der klaren Aussage: Tiere haben ein Bewusstsein. Darin heißt es u.a.: „Menschen sind nicht einzigartig darin, über neurologische Strukturen zu verfügen, in denen Bewusstsein entsteht. Nicht-menschliche Tiere wie alle Säugetiere und Vögel und viele andere Lebewesen, darunter Oktopusse, besitzen dieselben neurologischen Strukturen“.

Wussten Sie schon, dass Delfine...?

Sozialverhalten

Immer wieder überraschen Delfine mit ihren erstaunlichen Fähigkeiten und die Art und Weise, wie sie ihr Zusammenleben gestalten.

»weiterlesen

Kommunikation

Delfine verfügen über eine eigene Sprache und geben sich gegenseitig individuelle Namen.

»weiterlesen

 

Jagdstrategien

Jagdstrategien einer Art können derart unterschiedlich sein, dass man meinen könnte, es hier mit verschiedenen Arten zu tun zu haben.

»weiterlesen

Sinnesleistungen

Delfine verfügen über überragende Sinnesleistungen. Sie können „mit den Ohren sehen“ und das sogar dreidimensional…

»weiterlesen

 

Artenkunde

Die Familie der Delphinidae (Delfinartigen) ist mit über 40 Arten die vielseitigste und vielfältigste unter den Cetaceen.

»weiterlesen

 

Patenschaften

Helfen Sie bedrohten Delfinen mit einer Patenschaft! Mit den Einnahmen finanzieren wir Schutzprojekte aus denen die Patentiere stammen.

»weiterlesen

Als Menschen wurden wir mit genügend Intelligenz ausgestattet, um zu begreifen, wie vollkommen unzureichend diese Intelligenz ist angesichts dessen, was existiert.

Albert Einstein

News Delfine

Istrien: Sanfter Delfintourismus bei Vrsar

Angesichts des zunehmenden Massenandrangs bei Delfintouren und Whalewatching-Angeboten, die ohne Rücksicht...

Hurghada: Brutale Delfinhetzjagd beim Schwimmen mit Delfinen

Bei Delfintouren vor Hurghada zum Schwimmen mit Delfinen im Roten Meer ist es mittlerweile üblich, dass sich...

World Oceans Day – Gemeinsam stark für unseren Blauen Planeten!

Am heutigen Weltmeerestag, möchten auch wir, als Delfin- und Meeresschutz-Organisation, einen Appell an ALLE...

Adria-Delfine bitte melden! Mitmachaktion für Urlauber

Kroatienurlauber können als Bürgerforscher das Projekt „Rettung der letzten Adria-Delfine“ der...

Vom Leben und Sterben der Adria-Delfine

Aus dem Projektbericht 2017 des Naturschutzvereins "Val", Zagreb, und der Tiermedizinischen Fakultät der...

Irland: Delfine und Wale sollen nicht länger in Geisternetzen sterben

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) möchte gemeinsam mit der niederländischen Ghost Fishing...

Zauberhafte Delfine im Ionischen Meer

Auf großer Fahrt von Rocella nach Crotone (Süditalien) begegneten Claudia R. und ihrer Segelcrew am 18....

Aktion „Stone & Steel“: Patenschaften für die Bergung von Geisternetzen

Helfen Sie mit uns und unseren Partnern der Ghost Fishing Stiftung, Delfine und Wale vor Irlands Küste mit...

Südafrika: Schutzprojekt-Update #2 – 2018

Das um den ersten Mai verlängerte letzte Aprilwochenende nutzten Shanan Atkins und das Team von Humpback...

Das stille Leiden der Therapie-Delfine in Curaçao

Als "Weg aus der Hoffnungslosigkeit" beschreibt dolphin aid e.V., Deutschlands bekanntester Verfechter von...

TV-Tipp: Die dunkle Seite des MSC-Fischsiegels am 23.04. um 22:45 (ARD)

Am 23. April 2018 sendet die ARD um 22:45 eine aufsehenerregende und ernüchternde Dokumentation von Wilfried...

Man kann nicht einfach zusehen…

Birgit Ischner, seit Jahren Unterstützerin der GRD, hat die Bergung der Geisternetze in Irland angestoßen...

Delfinschutz in Südafrika: Projekt-Update #1 – 2018

In den vergangenen Wochen war Meeresbiologin Shanan Atkins wieder an zahlreichen "Fronten" zum Schutz der...

ITB Berlin: Warnung vor unkontrolliertem Schwimmen mit Delfinen

Das Schwimmen mit wilden Delfinen erfreut sich weltweit wachsender Beliebtheit und hat sich in Gebieten wie...

Ghost Fishing: Geisternetze aus den Meeren holen!

Geisternetze sind verlorengegangene oder absichtlich liegen gelassene Netze. Sie führen zum sogenannten...

MSC vernichtet Delfine und die Biodiversität der Meere

Sechsundsechzig Meeres- und Umweltschutzorganisationen – darunter die GRD – sowie führende...

Ungewöhnliche Liaison: Junger Schweinswal schwimmt mit Delfinen

Als kleiner Schweinswal (Phocoena phocoena) sollte Großen Tümmlern (Tursiops truncatus) tunlichst aus dem...

Delfine in Südafrika sollen nicht mehr in Hainetzen sterben

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) will gemeinsam mit südafrikanischen Wissenschaftlern...

Südafrika: Patenschaften für bedrohte Buckeldelfine

Erstmals in Deutschland kann man Patenschaften für bedrohte Buckeldelfine abschließen. Wir haben jetzt vier...

Warnung vor dem Schwimmen mit Delfinen im Roten Meer!

Das Schwimmen mit Delfinen im Roten Meer gefährdet das Überleben der Meeressäuger, warnt die Gesellschaft...

Patendelfine aus Peru mit Nachwuchs

Wir freuen uns mit unseren Projektpartnern von ACOREMA und Schweinswale e.V., über ein neues Delfinleben bei...

Erste Erfolge für bedrohte Bleifarbene Delfine in Südafrika!

Mitte August entfachte ein aus dem Hainetz "net 99" geborgener toter Bleifarbener Delfin eine hitzige...

MSC fördert Fischer aus Mexiko, die Delfine jagen und töten

Der Marine Stewardship Council (MSC) mit dem MSC-Fischlabel wirbt damit, dass der Verbraucher mit dem Kauf...

Sachspenden für Adriaprojekt – Wir sagen DANKE!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frank Althoff, der unserem Schutzprojekt zur "Rettung der letzten...

Toter Buckeldelfin entfacht Hainetz-Kontroverse

Mitte August bargen Mitarbeiter des KwaZulu-Natal Sharks Board (KZNSB) einen der vom Aussterben bedrohten...

Mexico City verbietet Delfinhaltung

Es ist ein Anfang, auch wenn wir uns natürlich gewünscht hätten, dass das Verbot für ganz Mexiko gelten...

Delfine in der Nacht und ein Buckelwal

Es gehört zwar nicht zu den Fragestellungen des von uns unterstützten Schutzprojekts für Bleifarbene Delfine...

Beobachtungsstation zur Lenkung der Whalewatching-Boote

Mit der im Frühjahr 2017 auf La Gomera eröffneten permanenten Station zur landgestützten Beobachtung von...

Letzte Chance für die letzten rosa Delfine vor Taiwan

Bei der letzten Erfassung dieser Population des Chinesischen Weißen Delfins (Sousa chinensis) - eine der...

Get-Together-Party in der Marina Baotić Yachting in Trogir

Am 21. Juni veranstalteten Baotić Yachting in ihrer Marina in Seget Donji (Trogir) ein Fest, bei dem auch an...

Behinderter Adria-Delfin erneut nahe Zadar gesichtet

Ein Delfin mit einem kümmerlichen Rest von Schwanzfluke und mit Gewebewucherungen von eingewachsenen Resten...

Delfine schützen Surfer vor Hai-Angriff

Glück gehabt! Dank ganz spezieller Bodyguards hat ein Liegend-Surfer vor der Küste Westaustraliens am Back...

Schutzzonen für Delfine vor Hurghada und El Gouna

Unsere Partner von der Dolphin Watch Alliance (DWA) konnten weitere wichtige Maßnahmen umsetzen, damit die...

Delfin und Oktopus sterben gemeinsam im Todeskampf

Es muss ein gewaltiges Ringen um Leben und Tod gewesen sein. Der fast 2,5 m große männliche Indopazifische...

Frankreich verbietet Nachzuchten in Delfinarien

Völlig unerwartet brachte Frankreichs Umweltministerin Ségolène Royal noch kurz vor der Präsidentschaftswahl...

Foto oben: Olivier Notz | Foto Mitte: Atmo Kubesa, Wildquest

Unterstützen Sie unsere weltweiten Projekte zum Schutz bedrohter Delfine!

Spendenkonto

Gesellschaft zur Rettung der Delphine
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:
DE57 7002 0500 0009 8348 00
BIC:
BFSWDE33MUE

Ihre Spenden, Patenschafts- und Förderbeiträge sind steuerlich absetzbar.

Ihre Hilfe kommt an

Die GRD ist als gemeinnützig und
besonders förderungswürdig anerkannt.