Rauzahndelfin

Delfine vor La Gomera – Spanien

Delfine vor La Gomera

Der Freche

Rauzahndelfine schwimmen in sehr charakteristischen Formationen, die sich oft nur knapp unter der Wasseroberfläche aufhalten. Oft bewegen sie sich dabei sehr gemächlich, was wir „Schleichen“ nennen. Es scheint, als ob sie Versteck mit uns spielen, nur um kurze Zeit später ganze Serien von Sprüngen zu vollführen.
Foto: Copyright (C) Fabian Ritter/MEER e.V.

Rauzahndelfine (Steno bredanensis) kamen zu ihrem Namen durch feinen Rillen auf den Zähnen. Aufgrund der einzigartigen Form des konisches Kopfes sind sie relativ leicht zu identifizieren.

Über das Verhalten ist nur sehr wenig bekannt. Wir treffen Rauzahndelfine das ganze Jahr über vor Gomera an, gewöhnlich in Gruppen von 10-20 Individuen.

Patenschaft für einen Rauzahndelfin

Spendenkonto

Gesellschaft zur Rettung der Delphine
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:
DE57 7002 0500 0009 8348 00
BIC:
BFSWDE33MUE

Ihre Spenden, Patenschafts- und Förderbeiträge sind steuerlich absetzbar.

Ihre Hilfe kommt an

Die GRD ist als gemeinnützig und
besonders förderungswürdig anerkannt.