GILLY

Delfine vor Ponta do Ouro – Mosambik

Delfine vor Ponta do Ouro - Mosambik

GILLY

Im Dezember 2006 bemerkte man, dass Gilly trächtig war und im Januar 2007 brachte sie ein kleines Delfinweibchen zur Welt, das auf den Namen Gulliver getauft wurde. Als das Kleine bei einem Haiangriff fast seine Schwanzflosse (Fluke) verlor, wirkte es beinahe so, als ob Gilly die Verletzungen des Kleinen unbedingt vor der Kamera zeigen wollte. Im Dezember 2010 bekam Gilly erneut Nachwuchs, der auf den Namen Gypsy getauft wurde.

Gilly ist ein Weibchen und wurde im Juli 2003 als ständige Bewohnerin der Gewässer vor Ponto do Oura identifiziert. Erkennbar war Gilly zunächst nur an drei im Laufe der Zeit verblassenden Kratzern auf der rechten Seite, da ihre Rückenflosse (Finne) noch keine markanten Merkmale trug. Dann kam eine kleine Kerbe an der Finnenbasis hinzu.

Im Laufe der Jahre hat Gilly großes Zutrauen zu den DCA-Mitarbeitern gefasst. Sie zeigt keinerlei Scheu und nahm ihren Nachwuchs von Anfang an mit in die Nähe von Schwimmern und Schnorchlern.

Patenschaft für GILLY

Spendenkonto

Gesellschaft zur Rettung der Delphine
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:
DE57 7002 0500 0009 8348 00
BIC:
BFSWDE33MUE

Ihre Hilfe kommt an

Die GRD ist als gemeinnützig und
besonders förderungswürdig anerkannt.