Delfine – bitte melden! Aufruf an Kroatienurlauber

Ein Adria Delfin steht senkrecht kopfunter und zeigt seinen Bauch und Schwanzfluke

Helfen Sie mit beim Schutzprojekt als Bürgerforscher:
Melden Sie uns Ihre Delfinsichtungen aus der Adria.

⇒ Es lohnt sich, die Augen offen zu halten!

Kontrollprogramm für delfinsicher gefischten Thunfisch

Wie das internationale Kontrollprogramm für delfinsicheren Thunfisch entstand, wie es funktioniert und warum es so wichtig ist

Bewahrt jährlich 80.000 - 100.000 Delfine vor dem grausamen Beifangtod!

⇒ SAFE - Großer Erfolg für das Leben in den Meeren

 

Jedes Jahr sterben über 300.000 Delfine und Wale einen grausamen Tod als Beifang in Fischernetzen
Weitere Gefahren sind:
Jagd | Überfischung | Meeresverschmutzung | Unterwasserlärm | Schiffskollisionen | Massen-Tourismus

 

SOS-Aktion Südafrika: Hainetze bedrohen die letzten Bleifarbenen Delfine

Schutzprojekt für Bleifarbene Delfine vor dem Beifangtod in Hainetzen.

"Was ist der Mensch ohne die Tiere? Wären alle Tiere fort, so stürbe der Mensch an großer Einsamkeit des Geistes. Was immer den Tieren geschieht, geschieht auch bald den Menschen. Alle Dinge sind miteinander verbunden. Was die Erde befällt, befällt auch die Söhne der Erde."
Chief Noah Seattle (1786 - 1866)

 

Projekt-News

Behinderter Adria-Delfin erneut nahe Zadar gesichtet
Ein Delfin mit einem kümmerlichen Rest von Schwanzfluke und mit Gewebewucherungen von eingewachsenen Resten eines Fischernetzes – der Anblick...
Schutzzonen für Delfine vor Hurghada und El Gouna!
Unsere Partner von der Dolphin Watch Alliance (DWA) konnten weitere wichtige Maßnahmen umsetzen, damit die Delfine im Roten Meer besser vor...
Das Projekt im Mai 2017
Einige Delfine - darunter sehr seltene Gäste - und eine Unmenge von Daten: Das war der Mai. Nach dem Tausch der mit der LiveFeed-Kamera am Newark...
Südafrika: Bleifarbene Delfine sollen nicht länger in Hainetzen sterben
Schauspielerin Janina Fautz unterstützt Schutzprojekt für bedrohte Delfinart Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) will gemeinsam...
Eine Gruppe Bleifarbener Delfine besucht Richards Bay
Am 20. Mai entdeckte Dave Savides, Journalist beim Zululand Observer und engangierter Unterstützer des Projekts, von der North Breakwater...

Spendenkonto

Gesellschaft zur Rettung der Delphine
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE57 7002 0500 0009 8348 00
BIC: BFSWDE33MUE

Kontakt

Gesellschaft zur Rettung der Delphine
Kornwegerstr. 37 | 81375 München
Tel.: 089 - 74 16 04 10
Fax: 089 - 74 16 04 11
E-Mail: info[AT]delphinschutz.org

Bürozeiten:
Mo.-Do.: 9:30 - 13:30

Eigene Spendenaktion starten

Delphinpost

Unser Vereins-Magazin mit vielen interessanten Informationen rund um Delfine und die Arbeit der GRD zur Rettung bedrohter Delfinpopulationen und ihrer Lebensräume.

Kostenlos Gutes tun!

Logo benefind.de - Sie suchen, wir spenden.

Mit Internet-Suchanfragen helfen.

⇒ benefind