MSC-Siegel vernichtet Delfine und die Biodiversität der Meere

Delfine gefangen im Ringwadennetz. Foto: Sam La Budde

66 Umweltschutzorganisationen und Wissenschaftler fordern: Zertifizierungsstandards verbessern!
Tausende von gefährdeten und bedrohten Tierarten sterben für das MSC-Fischlabel!

⇒ MSC: Verbraucher werden in die Irre geführt

Hurghada: Delfine leiden und sterben für den Tourismus!

Zwei Schwimmer bedrängen zwei ruhende Spinnerdelfine

WARNUNG: Schwimmen Sie nicht mit Delfinen im Roten Meer! Sie gefährden Ihre eigene Gesundheit und die der Delfine!

⇒ Massentourismus beim Schwimmen mit Delfinen vor Hurghada

 

Jedes Jahr sterben über 300.000 Delfine und Wale einen grausamen Tod als Beifang in Fischernetzen
Weitere Gefahren sind:
Jagd | Überfischung | Meeresverschmutzung | Unterwasserlärm | Schiffskollisionen | Massen-Tourismus

 

SOS-Aktion Südafrika: Hainetze bedrohen die letzten Bleifarbenen Delfine

Schutzprojekt für Bleifarbene Delfine vor dem Beifangtod in Hainetzen.

"Was ist der Mensch ohne die Tiere? Wären alle Tiere fort, so stürbe der Mensch an großer Einsamkeit des Geistes. Was immer den Tieren geschieht, geschieht auch bald den Menschen. Alle Dinge sind miteinander verbunden. Was die Erde befällt, befällt auch die Söhne der Erde."
Chief Noah Seattle (1786 - 1866)

 

Projekt-News

NEU: Patenschaften für bedrohte Buckeldelfine aus Südafrika
Erstmals in Deutschland kann man Patenschaften für seltene Buckeldelfine abschließen. Wir haben jetzt vier vor der Ostküste von Südafrika lebende...
Delfinquälerei im Roten Meer! Touristen sollen nicht mit Delfinen schwimmen
Das Schwimmen mit Delfinen im Roten Meer gefährdet das Überleben der Meeressäuger, warnt die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) aus...
Nachwuchs bei den Peru-Patendelfinen
Wir freuen uns mit unseren Projektpartnern von ACOREMA und Schweinswale e.V., über ein neues Delfinleben bei den Supay-Delfinen. Es gibt ein neues...
Patenschaften für eine kleine Fee
Fee ist ein noch sehr kleiner Indopazifischer Großer Tümmler. Sie wurde im Juni 2016 geboren und lebt mit ihren Artgenossen vor Hurghada im Roten...
Südafrika: Erste Erfolge für bedrohte Bleifarbene Delfine!
Mitte August entfachte ein aus dem Hainetz "net 99" geborgener toter Bleifarbener Delfin eine hitzige Debatte um den Einsatz von Hainetzen in...

Spendenkonto

Gesellschaft zur Rettung der Delphine
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE57 7002 0500 0009 8348 00
BIC: BFSWDE33MUE

Kontakt

Gesellschaft zur Rettung der Delphine
Kornwegerstr. 37 | 81375 München
Tel.: 089 - 74 16 04 10
Fax: 089 - 74 16 04 11
E-Mail: info[AT]delphinschutz.org

Bürozeiten:
Mo.-Do.: 9:30 - 13:30

Eigene Spendenaktion starten

Starte deine Spendenaktion - Gemeinsam mehr erreichen: SUP Erstumrundung Lago di Garda 2014.

Charity-SUP-Umrundung, Lago di Garda, 160 km in zwei Tagen
Spendensumme: > 2.000 €

⇒ Starte deine Spendenaktion

Delphinpost

Unser Vereins-Magazin mit vielen interessanten Informationen rund um Delfine und die Arbeit der GRD zur Rettung bedrohter Delfinpopulationen und ihrer Lebensräume.

Kostenlos Gutes tun!