Die Lange Nacht des Tauchens in Berlin 2018

von | 7. November 2018 | News - Veranstaltungen

Wir sind wieder mit an Bord!

Am 10. November findet zum 13. Mal die beliebte “Lange Nacht des Tauchens” in der Kulturfabrik Moabit in Berlin statt. Auf drei Etagen wird ein vielfältiges Programm mit Informationsständen von Naturschutzorganisationen zum Thema Tauchen präsentiert. Wie im vergangenen Jahr sind wir wieder mit einem Infostand und einem Vortrag dabei.

GRD-Biologin stellt in einem Vortrag die Delfinschutzarbeit der GRD vor

Schwerpunkt der Präsentation von Verena Platt-Till ist der Verlust der marinen Artenvielfalt durch herrenlose Geisternetze. Geisternetze treiben tonnenweise und unkontrolliert in unseren Weltmeeren und stellen eine große Gefahr für eine Vielzahl mariner Lebewesen dar, die sich in den Fischernetzen verfangen und qualvoll verenden können. Eine für uns Menschen noch fast unbekannte Gefahr für Wale und Delfine geht auch von Hummerreusen aus!

Zu dem Kurzvortrag werden aktuelle Bilder der im September, in Kooperation mit der Ghost Fishing Stiftung, erfolgreich durchgeführten Kampagne „Stone & Pots“- Bergung tödlicher Hummerfallen gezeigt.

Wer ist noch mit dabei?

Mit Informationsständen beteiligen sich außerdem Sea Shepherd, Extratour Tauch- und Kulturreisen, NABU, Tiefenrausch, Verein für Unterwasserarchäologie Berlin-Brandenburg, Kaffenkahn e.V., Surfrider Foundation, Deutscher Unterwasser-Club Berlin e.V., Dominica Tourist Office, UnterwasserOper, Liquid Sports, K-sy Tauchshirts, DIWA, aqua med , TAUCHEN, Tauchcenter Feldberg, Aquaventure Tauchreisen, Emperor Divers, Tauchclub Berlin-Siemensstadt, Dive Zone Berlin.

Weitere wichtige Informationen zur Langen Nacht des Tauchens

Veranstaltungsort:

KULTURFABRIK Moabit
Lehrter Str. 35
10557 Berlin

Beginn:

Samstag, 10.11.2018 um 15:30Uhr
Eintritt: 10 €

Verkehrsanbindung:

Berlin Hauptbahnhof + Bus 123 bis Kruppstr. oder M27 bis Quitzowstr. oder 15 Min. Fußweg

 

Impressionen von der Langen Nacht des Tauchens 2017

 

Vortragssaal im 2. Stock mit Zuschauern

 

Kulturfabrik Moabit - Veranstaltungsort für die Lange Nacht des Tauchens.

Der Organisator Stefan Fürstenau mit Zeitschrift "Tauchen"

Infostand Lange Nacht des Tauchens mit Gwenda Eckert und Interessierten

Infostände für die Besucher der Langen Nacht des Tauchens

l

Weitere Artikel

Müllsammelaktion: Stand up Paddler halten die Gewässer sauber

Stand up Paddler schätzen die Bewegung in der Natur und viele von ihnen sammeln bereits vielerorts Müll ein, der auf und im Wasser schwimmt. Dieses positive Bewusstsein möchten SUPscout und Starboard zum zweiten Mal mit einer bundesweiten SUP Müllsammelaktion unterstützen. Sie koordinieren am ersten Wochenende im September (5. / 6. September) Treffen der Paddler in ganz Deutschland, bei denen gemeinsam der Müll an Seen, Flüssen und an der Küste gesammelt wird. Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine GRD e.V. ist als Partner am Standort Starnberg, vom SUP CLUB Starnberger See, mit einem Infostand vor Ort.

weiterlesen

Spendenkonto

Gesellschaft zur Rettung der Delphine
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:
DE57 7002 0500 0009 8348 00
BIC:
BFSWDE33MUE

Ihre Hilfe kommt an

Die GRD ist als gemeinnützig und
besonders förderungswürdig anerkannt.

GRD Logo "Der rote Delfin"

Bleiben Sie aktuell informiert mit dem GRD-Delfinschutz-Newsletter 

Für die Anmeldung füllen Sie bitte das folgende Formular aus und senden es ab.
Nachfolgend erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.
Diesen müssen Sie mit einem Mausklick bestätigen (aktivieren), um die Anmeldung abzuschließen.

Vielen Dank für Ihr Abonnement!