Wo ist „Fungie“?

Iren vermissen berühmten Solitär-Delfin Wo ist der Delfin „Fungie“? Mit Sorge stellen sich viele Menschen in Irland derzeit diese Frage. Denn „Fungie“ ist nicht mehr da! 1983 tauchte der Große Tümmler in der Bucht des Hafenstädtchens Dingle an der Südwestküste Irlands...

Das Sterben der Ostsee-Schweinswale

Erschreckende Zahlen Es ist ein Desaster und unterstreicht einmal mehr das völlige Versagen Deutschlands beim Schutz bedrohter Meerestiere. Denn die Zahl tot an der deutschen Ostseeküste gestrandeter Schweinswale bleibt nach Auskunft des Bundesumweltministeriums auf...

Kaum Ruhe für Delfin in Eckernförde

Gemeinsame Pressemitteilung: Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) Whale and Dolphin Conservation (WDC) Seit knapp sechs Monaten hält sich ein Delfin in der Eckernförder Bucht auf und wird zunehmend zum Touristenmagnet. Die Gefahren, die von direkten...

Wieder da: Rosa Delfine vor Hongkong

Weniger Schiffsverkehr = Mehr Delfine Überall auf der Welt wissen Meerestiere den zurückgegangenen Schiffsverkehr seit Ausbruch der Pandemie zu schätzen. So auch in den Gewässern vor Hongkong. Dort sind Rosa Delfine oder Chinesische Weiße Delfine (Sousa chinensis)...

Orcaweibchen der Southern Residents wieder schwanger

Trauriges Schicksal eines Orcas Vor rund zwei Jahren ereilte einem Orcaweibchen, das zur Population der Southern Residents zählt, ein trauriges Schicksal. Denn ihr geborenes Kalb wurde leider nur wenige Stunden alt. Das Weibchen konnte sich allerdings lange nicht von...

Die „Shelling“-Technik – Verstecken nützt nichts

Wie sich eine neue Jagdtechnik unter Delfinen „herumspricht“ Neueste Errungenschaft unter Delfinen in der Shark Bay in Westaustralien ist die „Shelling-Technik“. Dabei versuchen die Meeressäuger an Beute zu gelangen, die sich in leeren Gehäusen großer Meeresschnecken...